Qualifiziert für beste Chancen und Ziele

Die Absolventinnen und Absolventen erwerben zentrale Qualifika­tionen für eine Berufstätigkeit in der Informations- und Kommunikationstechnik, kombiniert mit interkultureller und sprachlicher Kompetenz.

Aufgabenfelder liegen dabei besonders im trinationalen Umfeld insbesondere z. B. in der Entwicklung oder Projektierung, in Produktion, Service oder Management im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik. Dazu gehören neben nachrichtentechnischen Tätigkeitsfeldern auch Elektronik, Elektrotechnik und Informatik. 

Nach oben

Tätigkeitsfelder

  • Entwicklung
  • Projektierung
  • Produktion
  • Service
  • Management