Was studieren? Angebote im Bereich Wirtschaftsinformatik

Am Campus Furtwangen gibt es Studiengänge im Gebiet der Wirtschaftsinformatik. Jetzt informieren!

Mobil durchs Studium

Das Modellprojekt „Mobilität an ländlichen Hochschulen“ ermöglicht E-CarSharing, Semestertickets und Fahrgemeinschaften.

FiPS-Studierendenaustausch feiert erfolgreichstes Jahr

 | „Es ist das erfolgreichste Jahr seit Bestehen unseres Programms“, befand Prof. Dr. Rüdiger Kukral von der Hochschule Furtwangen (HFU) nicht ohne Stolz beim „FiPS Jahrestreffen“ am Campus Schwenningen. Die Abkürzung FiPS steht für „Furtwangen Internship Placeme...

Online-Infoveranstaltung Technische Medizin

 | Am Donnerstag, 29. Juni 2017, findet um 20 Uhr eine Online-Infoveranstaltung zum Master-Studiengang Technische Medizin statt. Dieser wird gemeinsam von der Hochschule Furtwangen und der Universität Freiburg angeboten.  PD Dr. Dominik von Elverfeldt (Stu...

 |  Modellunterstützende Optimierungsmethoden

Die Hochschule Furtwangen und das IFC – Innovations- und Forschungs-Centrum Tuttlingen laden am Donnerstag, 20. Juli 2017 von 15 bis 18 Uhr zur Vortragsveranstaltung "Modellunterstützende Optimierungsmethoden" an den Hochschulcampus Tuttlingen ein. Referenten des Vortrags sind Prof. Dr. Stefan Volkwein (Universität Konstanz), Professor Dr. Erwin Bürk (HFU) und Simon Ströbel (HFU). Sie ge...

 |  Gesundheitsförderung berufsbegleitend studieren

Für alle, die bereits ein Bachelorstudium oder eine Berufsausbildung im Bereich Gesundheitsförderung, Prävention oder Rehabilitation absolviert haben und sich nebenberuflich weiterqualifizieren möchten, gibt es nun ein neues Angebot. Ab Wintersemester 2017/18 bieten die Hochschule Furtwangen und die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Verbund den Studiengang „Interdisziplinäre Gesundheitsförder...

 |  Informatikprojekte live erleben

Am Freitag, 30. Juni 2017 präsentieren angehende Informatikerinnen und Informatiker zwischen 9 und 12 Uhr im C-Bau der Hochschule Furtwangen innovative Entwicklungen der Informatik. Im Mittelpunkt des Informatiktages, der einen Höhepunkt im Semester darstellt, stehen die Ergebnisse der Projektarbeiten, die im 4. und 6. Semester in Teams durchgeführt werden. Projektarbeiten aus dem Masterstudiengan...

 |  Anmelden zum Mobilitätskongress

Am Freitag, 30. Juni 2017 findet der Mobilitätskongress des Modellprojekts "Mobilität an ländlichen Hochschulen" in der Aula am Campus Furtwangen der HFU statt. Der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, wird zum Thema "Erreichbarkeitssicherung" sprechen. Jeder, der in der Region Mobilität aktiv mitgestalten möchte oder einfach nur wissen will, wie man ...

 |  Sommerhochschule für Informatikerinnen

Die Anmeldefrist wurde bis Mitte Juli verlängert. - Vom 25. - 29. Juli 2017 wird an der Hochschule Furtwangen erneut die „informatica feminale Baden-Württemberg“ für Studentinnen und interessierte berufstätige Frauen aus dem Bereich (Medien-) Informatik und den verwandten Fachrichtungen stattfinden. Über 40 Halbwochen- oder Tageskurse, Seminare und Vorträge werden angeboten. Die Themen reichen von...

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 29 30 31 1 2 3 4
23 5 6 7 8 9 10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26 27 28 29 30 1 2

 |  Studium Generale am Campus Furtwangen

Im Sommersemester bietet die Hochschule Furtwangen wieder am Campus Furtwangen die Vortragsreihe Studium Generale an. Sie finden donnerstags um 20 Uhr im I-Bau, Unterallmendstraße 17 statt. Der letzte Vortrag des Sommersemesters ist am 29. Juni 2017 „Vor dem nächsten Super-GAU. Deutsche Atompolitik sechs Jahre nach Fukushima“ von Jochen Stay.

 |  Weitwinkel-Filmreihe: „From business to being“

Am Dienstag, 4. Juli 2017 um 20 Uhr präsentiert das Referat für Nachhaltige Entwicklung der Hochschule Furtwangen den Film „From business to being“ (Deutschland 2016, 79 Minuten). Gezeigt wird der Film im Guckloch-Kino Furtwangen, Grieshaberstraße 19a. Der Eintritt ist frei.  Der Film „From business to being“ erzählt die Geschichte dreier Führungskräfte, die sich auf die Suche nach Wegen aus...