Bachelor of Science

International Engineering

zu den Studiengängen

Drei Bausteine für deine Karriere

Unser bilingualer Studiengang International Engineering deckt gleich drei Themen ab, die dir hervorragende Berufsaussichten bescheren: Neben den ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen machen wir dich auch in den Bereichen Wirtschaftswissen und Sprachen fit! Wir bilden moderne, praxisnahe und global denkende Ingenieurinnen und Ingenieure aus - damit du deine Berufsziele überall auf der Welt erreichen kannst.

 

  • Neu an der HFU
  • ECTS: 210 ECTS
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Campus: Schwenningen
  • Fakultät: Mechanical and Medical Engineering
  • Studienbeginn: Wintersemester (Oktober)
  • Bewerbungsschluss: 15. Juli (Wintersemester)
  • Zugangsvoraussetzungen: Hochschulzugangsberechtigung
  • Sprache: Englisch
  • Akkreditierung: ja (intern akkreditiert im Rahmen der Systemakkreditierung der Hochschule)
  • Vertiefung selbst wählen Bei uns hast du die Wahl: Den technischen Bereich deines Studiums kannst du in den Vertiefungsrichtungen Maschinenbau oder Medizintechnik absolvieren. Was darf es sein?
  • Erfahrung sammeln In einem Auslandssemester kannst du deine sprachlichen Fähigkeiten perfektionieren und wichtige kulturelle Erfahrungen sammeln: in Shanghai, Frankreich, Spanien oder Südamerika!
  • Mehr als Theorie Damit du deine theoretischen Kenntnisse gleich praktisch anwenden kannst, haben wir ein Praxissemester vorgesehen. Das kannst du im In- oder Ausland bei einem selbst gewählten Unternehmen verbringen und wegweisende Erfahrungen sammeln!

Details zum Studiengang

Studieninhalte und Ablauf

Der international ausgerichtete Studiengang International Engineering bietet dir eine einzigartige Kombination aus Technik (Vertiefung Maschinenbau oder Medizintechnik), Sprachen und Wirtschaft. Wir möchten, dass du möglichst viele Erfahrungen in der Praxis und im Ausland sammeln kannst - damit verschaffen wir dir die besten Startvoraussetzungen für eine erfolgreiche, internationale Karriere!

Basics und Sprachen

In deinen ersten beiden Semester IEB eignest du dir die Grundlagen in Ingenieurwesen (Vertiefung Maschinenbau oder Medizintechnik), interkultureller Kompetenz und Wirtschaft an. Wir ergänzen dieses Wissen durch intensiven Sprachunterricht in Englisch und einer weiteren Fremdsprache (wahlweise Chinesisch, Französisch oder Spanisch).

Finde deine Vorlieben

Ab dem dritten Semester bist du im Hauptstudium und erhältst die einzigartige Möglichkeit, einen Teil deines Studiums durch Wahlbereiche, die dich persönlich interessieren, individuell zu gestalten. Und dann steht auch schon die aufregende Entscheidung an, wo du dein Auslandsemester verbringen möchtest! Das Studium an einer unserer zahlreichen Partneruniversitäten weltweit ist für dich kostenlos.

Praktisch abschließen

Nach dem Auslandsemester warten zahlreiche interessante Praxissemester- und Thesis Stellen auf dich. Du suchst dir ein Unternehmen aus, in dem du dich ein Semester lang einbringen möchtest - und oft ergibt sich dort (neben vielen Kontakten!) schon das Thema für deine Bachelorthesis. Mit dem IEB-Abschluss hast du hervorragende Chancen auf dem nationalen und internationalen Arbeitsmarkt. 

Voraussetzungen

Um dich für IEB zu bewerben, benötigst du eine Hochschulzugangsberechtigung.
Übrigens muss das nicht zwangsläufig das Abitur sein -Link öffnet sich im gleichen Fenster: Infos für ein Studium ohne Abi findest du hier.  

Und das steckt drin

Deine Karriereaussichten

Global gefragt

Wenn du bei uns International Engineering studiert hast, bist du bestens ausgebildet für den Einsatz als Ingenieurin oder Ingenieur im internationalen Umfeld. Allein in Deutschland fehlen mindestens 15.000 Ingenieure und Ingenieurinnen, Tendenz steigend. Du kannst dich also darauf verlassen - nach Abschluss stehen dir die besten Jobaussichten – sowohl in Deutschland als auch im Ausland offen.

Berufsperspektiven Medizintechnik:

  • Forschung
  • Entwicklung
  • Medizintechnik in der Klinik
  • Kardiotechnik und OP-Ingenieurwesen
  • Produktmanagement und Vertrieb

Berufsperspektiven Maschinenbau:

  • Produktionstechnik
  • Konstruktion/Entwicklung
  • Robotertechnik/Handhabungstechnik
  • Montageprozesse
  • Qualitätssicherung
  • Sensorik, Automatisierung
  • Forschung und Entwicklung
  • Soft-und Hardwareentwicklung
  • Kundensupport und Verkauf

Fakultät Mechanical and Medical Engineering

Mitmachen – Mitgestalten – Entwickeln: Das ist unsere Fakultät „MME“! Bei uns haben Studierende besonders viele Möglichkeiten, wertvolle Erfahrung in der Praxis zu sammeln: Du bekommst die Möglichkeit, bei so vielen Projekten mitzumachen, wie du möchtest!

Außerdem können unsere Studierenden ihren Studiengang individuell nach eigenen Interessen gestalten. Wir Dozierende unterstützen euch dabei so gut wir können. Wir verstehen uns als Team, denn nur gemeinsam kann man innovative technische Lösungen entwickeln.

Link öffnet sich im gleichen Fenster:Mehr zu unserer Fakultät MME

Die Fakultät Mechanical and Medical Engineering ist in vielfältigen Forschungsprojekten aktiv. Studierende können von Beginn an ihr Wissen an echten Problemstellungen erproben, und dies in ausgezeichnet ausgestatteten Laboren. Studierende von MME können sogar im Forschungszentrum Rottweil an ihrer Thesis arbeiten. Und natürlich steht dir an der Fakultät der gesamte akademische Weg bis zur Promotion offen! 

Neuigkeiten der Fakultät

Veranstaltungen und Events

Du willst Technik, Wirtschaft und Sprachen? Dann lass dich zu IEB beraten!

Deine Ansprechpersonen

  •  Prof. Dr. Markus Hoch
    Prof. Dr. Markus Hoch Studiendekan International Engineering (B.Sc.) (IEB)
    Professor für Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen
  •  Gaby Kienast
    Gaby Kienast Studiengangskoordination International Engineering (B.Sc.) (IEB)