Bachelor of Science

Information Communication Systems

zu den Studiengängen

Nimm Drei

Drei in eins - das bekommst du mit unserem Bachelorstudiengang ICS! Nicht nur, dass das Studium trinational ausgerichtet ist und wir mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (Brugg-Windisch) und der Université de Haute Alsace (Mulhouse, Colmar) zusammenarbeiten. Auch inhaltlich setzen wir auf dreifache Qualität und vermitteln dir eine umfassende technische Grundlagenausbildung im Gebiet Elektrotechnik und Informatik genau wie wirtschaftliches und rechtliches Fachwissen.

 

  • ECTS: 210 ECTS
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Campus: Furtwangen
  • Fakultät: Mechanical and Medical Engineering
  • Studienbeginn: Wintersemester (Oktober)
  • Bewerbungsschluss: 15. Juli (Wintersemester)
  • Zugangsvoraussetzungen: Hochschulzugangsberechtigung, Französischkenntnisse
  • Sprache: Deutsch
  • Akkreditierung: ja (intern akkreditiert im Rahmen der Systemakkreditierung der Hochschule)
  • Darfs ein bisschen mehr sein? Mit ICS kannst du aus dem kompletten Studienangebot dreier renommierter Hochschulen (HFU, FHNW, UHA) wählen. Hier findest du garantiert die Spezialrichtung, in der du dein Wissen vertiefen willst!
  • Das interkulturelle Plus Die Zukunft fordert technisches Wissen und internationale Teamfähigkeit. Mit dem trinationalen Konzept von ICS schulen wir interkulturelle Kompetenz - das zahlt sich auf dem Arbeitsmarkt aus!
  • Arbeite mit Global Playern Das Studium ist eng mit der Praxis verzahnt, von Anfang an hast du über Kooperationen Kontakt zu renommierten Unternehmen, die multinational operieren.
  • Mach Hochschul-Hopping Du kannst dein Studium an jedem Standort zum Wintersemester beginnen. Nach einem Jahr wechselst du zur nächsten Hochschule, so dass du an jedem Standort mindestens ein Studienjahr verbracht hast.

Details zum Studiengang

Studieninhalte und Ablauf

Das erwartet dich bei ICS

Information Communication Systems ist unser trinationaler Ingenieurstudiengang. Hier wirst du Expertin oder Experte für Informations- und Kommunikationstechnik mit starker interkultureller und bilingualer Ausprägung.

Deine Hochschulen

Der Studiengang findet an den drei Standorten statt (jeweils ein Studienjahr):

  • Deutschland: Hochschule Furtwangen, Campus Furtwangen
  • Frankreich: Université Haute Alsace, Campus Mulhouse
  • Schweiz: Fachhochschule Nordwestschweiz, Campus Brugg-Windisch (Aargau)

Studiendauer

Studienleistungen in Form von belegten Modulen (ECTS-Credits) sammelst du an jedem Standort. Dein Studium endet mit dem Abschluss Bachelor of Science. Dafür arbeitest du im letzten Semester in einem Praxisteil an deiner Abschlussarbeit, der Thesis. In dieser wissenschaftlichen Ausarbeitung zeigst du dein Fachwissen an einem selbst gewählten Thema.

Das Advisor-Konzept

Damit du bei all dem Dreierlei immer bestens betreut wirst, haben wir für ICS ein Advisorkonzept entwickelt. Jeder Studi hat an jedem Standort einen Hochschullehrenden als Beratungs- und Ansprechperson. Dein Advisor hilft dir dabei, dein Studium mit dem flexiblen Wahlkonzept nach eigenen Vorkenntnissen und Vorstellungen zu gestalten.

ICS ganz konkret

Die primären Ausbildungziele

  • Ausgeprägte sprachliche und kulturelle Erfahrungen
  • Breites mathematisches, informationstechnisches, elektrotechnisches und physikalisches Grundwissen
  • Kenntnisse zur Konzeption, Beurteilung und Betreuung informationstechnischer Einrichtungen
  • Managementfähigkeit im internationalen Umfeld

Und das steckt drin

Deine Karriereaussichten

Das Studienziel

Im globalen Wettbewerb ist Technologie der ‚Exportschlager’ Westeuropas. Dies trifft ganz besonders auf die wirtschaftlich eng vernetzten Länder Frankreich, Schweiz und Deutschland zu. Die Technologie-Führerschaft dieser Region kann nur bestehen, wenn Unternehmen auch grenzüberschreitend noch besser zusammenarbeiten. 

Vor allem in der deutsch-französischen Zusammen­arbeit ist es eine Herausforderung, Mitarbeitende zu finden, die sowohl von der Technik als auch von der Sprache, der Mentalität und Kultur der Partner etwas verstehen. Hier kommt ICS ins Spiel! Unsere Absolvierenden punkten mit ausgeprägten sprachlichen und kulturellen Erfahrungen und bringen ein breites mathematisches, informationstechnisches, elektrotechnisches und physikalisches Grundwissen mit. Die zusätzlichen Kenntnisse zur Konzeption, Beurteilung und Betreuung informationstechnischer Einrichtungen und Managementkompetenzen im internationalen Umfeld machen euch zu dringend benötigten und sehr gefragten Fachleuten!

Deine Berufsaussichten

Die Karriere wartet! Deine künftigen beruflichen Aufgabenfelder im trinationalen Umfeld liegen in der Informations- und Kommunikationstechnik. Dazu gehören neben nachrichtentechnischen Tätigkeitsfeldern auch Elektronik, Elektrotechnik und Informatik. Typische Tätigkeitsfelder sind: Entwicklung, Projektierung, Produktion, Service, Management.

Mechanical and Medical Engineering

Mitmachen – Mitgestalten – Entwickeln: Das ist unsere Fakultät „MME“! Bei uns haben Studierende besonders viele Möglichkeiten, wertvolle Erfahrung in der Praxis zu sammeln: Du bekommst die Möglichkeit, bei so vielen Projekten mitzumachen, wie du möchtest!

Außerdem können unsere Studierenden ihren Studiengang individuell nach eigenen Interessen gestalten. Wir Dozierende unterstützen euch dabei so gut wir können. Wir verstehen uns als Team, denn nur gemeinsam kann man innovative technische Lösungen entwickeln.

Link öffnet sich im gleichen Fenster:Mehr zur Fakultät Mechanical and Medical Engineering

Die Fakultät Mechanical and Medical Engineering ist in vielfältigen Forschungsprojekten aktiv. Studierende können von Beginn an ihr Wissen an echten Problemstellungen erproben, und dies in ausgezeichnet ausgestatteten Laboren. Studierende von „MME“ können sogar im Forschungszentrum Rottweil an ihrer Thesis arbeiten. Und natürlich steht dir an der Fakultät der gesamte akademische Weg bis zur Promotion offen!
Link öffnet sich im gleichen Fenster:Zu den Forschungsprojekten

Neuigkeiten der Fakultät

Veranstaltungen und Events

Du hast Lust auf ein dreifach gutes Studium? Wir beraten dich gerne!

Deine Ansprechpersonen

  •  Prof. Dr. Ekkehard Batzies
    Prof. Dr. Ekkehard Batzies Studiendekan Information Communications Systems (B.Sc.) (ICS)
    Studiendekan Smart Systems (M.Sc.) (SMA)
  •  Marie Rosing
    Marie Rosing Dekanatssekretariat