Die Studiengänge der Fakultät:

Die Gesundheitswissenschaften (Public Health) beschäftigen sich mit den körperlichen, psychischen, sozialen und ökonomischen Bedingungen von Gesundheit in der Bevölkerung sowie der Organisation des Gesundheitswesens.


Die Hochschule Furtwangen bietet zusammen mit den Gesundheitsschulen Südwest den Studiengang Physiotherapie an. Studienorte sind Freiburg und Furtwangen.


Der Studiengang vermittelt interdisziplinäre Ingenieurskompetenz für eine Tätigkeit im Brandschutz, im Arbeits- und Gesundheitsschutz oder in der Unternehmenssicherheit (Corporate Security).


Im Sommersemester 2018 startet der Masterstudiengang Angewandte Gesundheitsförderung, der in drei Semestern vertiefte gesundheitswissenschaftliche Kenntnisse in der Gesundheitsförderung und Public Health vermittelt.


Berufsbegleitend studieren: Für alle, die im Bereich Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation tätig sind und sich weiterqualifizieren möchten.


Im Sommersemester 2018 startet der Masterstudiengang Risikoingenieurwesen an der Hochschule Furtwangen. Er ist die Weiterentwicklung des auslaufenden Masterstudiengangs Security & Safety Engineering.


Der Masterstudiengang Security & Safety Engineering versetzt die Studierenden in die Lage, ganzheitliche und nachhaltige Sicherheitskonzepte zu planen, zu entwickeln und zu implementieren.