Vorteile und Nutzen

Nur an der Universität Freiburg in Kooperation mit der Hochschule Furtwangen können Sie den bundesweit einzigartigen Studiengang Technische Medizin belegen. Dieser Studiengang bietet Ihnen folgende Vorteile und Nutzen:

  • Sie erschließen sich neue attraktive und zukunftsweisende Beschäftigungsfelder im Bereich der medizinischen Versorgung und Forschung sowie in der Medizintechnik.
  • Sie sind gleichzeitig an zwei renommierte Hochschulen angebunden und können deren Infrastruktur nutzen.
  • Sie nutzen eine moderne Form der Weiterbildung - internetgestützt, berufsbegleitend und zeitsouverän. Das Studienprogramm ist konsequent auf das begrenzte Zeitbudget von Berufstätigen ausgerichtet.
  • Sie steigern Ihre beruflichen Kompetenzen bereits während des Studiums, indem Sie konkrete Fragestellungen aus Ihrer Berufspraxis in das Studium einbringen und bearbeiten.
  • Sie profitieren vom intensiven kollegialen Austausch mit den Lehrenden, TeletutorInnen und Ihren Mitstudierenden und bilden neue berufliche und soziale Netzwerke.
  • Sie erhalten Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg

Studieninhalte

Der Studiengang Technische Medizin hat einen Umfang von insgesamt 90 ECTS-Punkten, die sich auf die Regelstudienzeit von fünf Semestern verteilen.

In den Grundlagenmodulen erwerben Sie während des ersten Studienjahres das informations- und messtechnische sowie physikalische Basiswissen. Die Module schließen jeweils mit einem Praktikum ab.

In den Vertiefungsmodulen belegen Sie entsprechend Ihres klinischen Fachgebiets und Ihrer individuellen Interessen zwei der vier angebotenen Spezialgebiete: Bildgebende Verfahren, Chirurgietechnik, Technik in Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie Medizinische Informatik. Die Vertiefungsmodule bestehen jeweils aus einer Vorlesung, einem Seminar und einem Praktikum. 
Begleitend belegen Sie das Modul Managementkompetenzen, in dem Sie Kompetenzen in Projektmanagement, Versuchsplanung und wissenschaftlichem Schreiben sowie Controlling und Buchführung erwerben.

Im fünften Semester schließt das Abschlussmodul an. Die Masterarbeit wird möglichst teilweise am Arbeitsplatz erstellt, begleitend findet das Masterseminar statt. Bei der Bearbeitung eines umfassenden Projekts im Bereich der Technischen Medizin stellen Sie Ihre im Studium erworbenen Kompetenzen unter Beweis:

Online, aber nicht allein – Vorteile flexibler Online-Weiterbildung

  • eine umfassende und individuelle Betreuung durch Dozent/innen, Tutor/innen und das Studiengangsteam, die jederzeit erreichbar sind
  • gemeinsame Entwicklung eines Studienverlaufsplans, der auf Ihre Bedürfnisse und beruflichen Anforderungen Rücksicht nimmt
  • umfangreiche Lernressourcen (Skripte, elektronische Vorlesungen, E-Tests etc.) mit regelmäßigen Live-Termine im Virtuellen Klassenzimmer und individuellen Unterstützungsmöglichkeiten
  • technischen Support, schnell und bedarfsgerecht