Aktuell sind für den Studiengang noch einige Plätze für das Wintersemester 18/19 frei. Sie können sich noch bewerben.

Zugangsvoraussetzungen

Die Zulassung zum Studiengang ist für qualifizierte Studierende mit naturwissenschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen (inkl. Wirtschaftsingenieurwesen) Bachelorabschlüssen von Hochschulen oder Universitäten möglich. Die Modulzusammenstellung im ersten Semester erfolgt in Abhängigkeit vom Schwerpunkt des Bachelorstudiengangs.

Absolventinnen und Absolventen von universitären Studiengängen und/oder ausländische Absolventen mit 180 ECTS Punkten wird durch die HFU ein Ergänzungs-/Übergangsstudium angeboten, das insbesondere die bei diesen Studierenden oft fehlende Praxiserfahrung sowie ggf. fehlende Sprachkenntnisse ausgleicht.

Wo und wie bewerbe ich mich?

Richten Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen an:

Hochschule Furtwangen
Studiengang Nachhaltige Bioprozesstechnik
Ursula Eschenhagen
Jakob-Kienzle-Str. 17
78054 Villingen-Schwenningen

esch@hs-furtwangen.de 

Bewerbergespräche

Im Rahmen des Auswahlverfahrens finden 24.07.2018 Vorstellungsgespräche statt. Hierfür erhalten Sie gegebenenfalls eine separate Einladung.