1. Schritt: Zulassungsvoraussetzungen erfüllen

Wer an der Hochschule Furtwangen studieren will, muss nachweisen, dass er

ein Vorpraktikum absolviert hat, gilt nur für die Studiengänge:
Service Management (SMB)
Marketing & Vertrieb (MVB)
Product Engineering (PEB)
Molekulare und Technische Medizin (MTZ)

Hochschulzugangsberechtigung

Grundvoraussetzung für die Aufnahme eines Bachelorstudienganges an der Hochschule Furtwangen ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur), die fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung.

Die allgemeine Hochschulreife wird unter anderem durch das Abitur an

  • allgemein bildenden Gymnasien und Gesamtschulen
  • beruflichen Gymnasien und Fachgymnasien
  • Berufsoberschulen
  • Kollegien als Vollzeitschule
  • Abendgymnasien
  • freien Waldorfschulen

erworben.

Die fachgebundene Hochschulreife erhält man durch die Reifeprüfung an

  • Fachgymnasien
  • Berufssoberschulen

Die Fachhochschulreife erwirbt man durch die Reifeprüfung an

  • Gymnasien/Fachgymnasien/Gesamtschulen/freien Waldorfschulen nach der 12. Klasse (schulischer Teil), ein beruflicher Teil ist zusätzlich nachzuweisen
  • Fachoberschulen
  • Berufskollegs und Berufsfachschulen
  • Abendgymnasien

 

Weitere Informationen zum Thema Zulassungsvoraussetzungen: