Benedikt Doll holt Bronze bei Olympia

Foto: Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald

Benedikt Doll (Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen – Marketing und Vertrieb) hat es in der 12,5 km Verfolgung der Biathleten aufs Treppchen geschafft und holt bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Bronze. Damit bescherte der HFU Student den deutschen Biathleten im vierten Rennen die vierte Medaille.

An der Hochschule Furtwangen profitieren Spitzensportlerinnen und -sportler von besonderen Regelungen beim Studium. Ziel ist, eine duale Karriere zu ermöglichen: sportliche Höchstleistungen und ein Studium verbinden. Und so für die Zeit nach der aktiven Sportkarriere beste Voraussetzungen fürs Berufsleben schaffen.

Mehr unter Spitzensport