ready-study-go

Gründen lernen, Start-up erleben

ready-study-go (I21266-1)

Du hast Lust zu gründen, weißt aber nicht, wie du die damit verbundenen Herausforderungen alleine stemmen sollst? Dann wende dich an uns! Am Innovations- und Forschungs-Centrum Tuttlingen der HFU bist du mit deiner Geschäftsidee genau richtig. Wir…

  • zeigen Finanzierungsmöglichkeiten auf
  • unterstützen bei der Erstellung von Businessplänen
  • binden in Netzwerke ein, die für werdende Entrepreneure relevant sind und vieles mehr…

Die Gründerinitiative ist offiziell seit Frühjahr 2019 am IFC aktiv, hat eine Laufzeit von zwei Jahren und wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Mit dem Projekt soll der Weg in die Selbstständigkeit durch ein operatives und strategisches Begleitangebot an sämtlichen Standorten der Hochschule erleichtert werden.

Wen adressiert “ready-study-go“?

  • Studierende der HFU
  • Absolventen und Absolventinnen
  • HochschulmitarbeiterInnen

 

Welche Steps beinhaltet das Projekt?

  • Registriere dich für die fakultätsübergreifenden Lehrveranstaltungen, um theoretische Kenntnisse und praktische Kompetenzen als Entrepreneur zu sammeln (WPV Entrepreneurship – Grundlagen, Planspiel, Prototyping, Praxisseminar)
  • Tausche dich mit anderen Gründungsinteressierten, erfahrenen Gründern, potentiellen Partnern oder Investoren auf der FIFIG-Plattform aus
  • Setze deine Geschäftsidee mit unserer Unterstützung in die Tat um
  • Wir machen den nächsten Schritt! Im Furtwanger Gründungszentrum als der zukünftigen zentralen Hochschuleinrichtung zum Thema Gründung  

 

Welche Beratungs- und Betreuungsangebote bieten wir?

  • Individuelles Coaching zur effizienten Umsetzung von Gründungsvorhaben
  • Zugang zu Netzwerken, die Gründungsinteressierten einen entscheidenden Vorteil bei der Ideenverwirklichung liefern
  • Professorinnen und Professoren als Mentoren in fachlichen Fragestellungen
  • Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten und Beantragung von Stipendien
  • Organisation von Vorträgen und Get-Together-Veranstaltung zum Thema Existenzgründung
  • Nutzungsmöglichkeiten der Infrastruktur bestehend aus Werkstätten, Laboren sowie Büro- und Seminarräumen

Schau dich selbst im IFC um und mache dir ein Bild von den Angeboten und der Infrastruktur, die dir als Gründungsinteressierter zur Verfügung stehen!

 

Video ready-study-go

Unsere Kooperationspartner bieten aktuell folgende Fördermaßnahmen für Gründungsinteressierte an:

BadenCampus: Start-up Lab 2019
badencampus.de/de/start-up-foerderung/start-up-lab
Erlerne das Handwerk des Start-up Business in vier Modulen. Von der Grundlagenentwicklung bis hin zum fertigen Produkt – erfahrene Mentoren begleiten und unterstützen Dich im Zeitraum von vier Wochen zur Entwicklung Deines Geschäftsmodells.

Digital Mountains: Innovation Lab 2019/2020
Förderung für gründungsinteressierte Studierende. Erlerne und praktiziere Innovationsmethoden aus dem Design Thinking und entwickle konkrete Geschäftsideen in interdisziplinären Teams.
Mehr Infos im Flyer

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst: Förderprogramm Junge Innovatoren – Existenzgründungen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen
www.junge-innovatoren.de
Unterstützung junger wissenschaftlicher MitarbeiterInnen, Absolventinnen und Absolventen der baden-württembergischen Hochschulen sowie von Personen mit Hochschulabschluss, die eine vorgelagerte Bundesförderung erhalten haben, bei der (Weiter-)Entwicklung einer innovativen Produktidee oder eines neuartigen Geschäftsmodells mit dem Ziel der Existenzgründung.

Kontakt

Nimm Kontakt zum Gründungsbeauftragten an deinem Standort und der zentralen Koordinationsstelle auf.

Zentrale Koordinationsstelle

Campus Furtwangen

Campus Schwenningen

Campus Tuttlingen