Verteidigung der Dissertation mit Auszeichnung von Philipp Klein

Am 19. November 2015 konnte Herr Philipp Klein als zweites Mitglied der ReSP-Gruppe seine Dissertation mit Auszeichnung verteidigen. Vor der Jury bestehend aus Prof. Dr. Thierry Cecchin (Université de Lorraine & Rapporteur), Prof. Dr. Sébastien Cauet (Université de Poitiers & Rapporteur), Prof. Dr. Patrice Wira (Université de Haute-Alsace, UHA), Prof. Dr. Dirk Benyoucef (Hochschule Furtwangen), Prof. Dr. Djaffar Ould-Abdeslam (Université de Haute-Alsace , UHA) sowie Prof. Dr. Jean Merckle (Université de Haute-Alsace , UHA) stellte Herr Klein seine Expertise und seine vollkommene Beherrschung des Themas unter Beweis. Wir danken den Mitgliedern der Jury für ihre Kooperation im Rahmen dieser Doktorarbeit.

In seiner Doktorarbeit beschäftigte sich Herr Klein mit nichtintrusiven Informationsquellen für die Aktivitätsanalyse in Ambient Assisted Living- Anwendungen. Hierzu gehörten Themenfelder wie die Event Detection sowie die Feature Extraction.

Wir gratulieren Herrn Klein zum Doktorgrad der Université de Haute Alsace in der Disziplin "Electronique, Electrotechnique, Automatique" (Elektronik, Elektrotechnik und Automationstechnik) und wünschen ihm für seinen kommenden Lebensabschnitt viel Erfolg.