Da das Labor für Angewandte Mechatronik und Systemkonstruktion sehr breit aufgestellt ist, sehen wir uns befähigt Aufträge in folgenden Themengebieten anzunehmen:

  • Hochfrequenztechnik / EMV
  • Antriebstechnik (insbesondere Servoantriebe)
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Leistungselektronik

In allen genannten Themengebieten sind wir bereits über Transferprojekte mit Industriepartnern erfolgreich tätig gewesen; d.h. unsere Entwicklungen endeten bisher mindestens in einem voll funktionsfähigen Labormuster oder eben in einem marktfähigen Produkt.
Unsere Projekte wurden bisher finanziert über Fördergelder des BMWi und des MWK Baden-Württemberg.

Verbund- und Transferprojekte mit Industriepartnern können, vor allem bei Vorliegen eines hohen Erfolgsrisikos, auch unter Zuhilfenahme von Fördergeldern bewerkstelligt werden.

Als Beispiel für die flexible Einsatzfähigkeit des LAMS-Teams und dessen sehr breit aufgestellten Kompetenzbereich sei exemplarisch die Anfrage eines Gebäudeklimatechnik-Ausrüsters im Winter 2014 dargestellt: Äußerst schnell und reproduzierbar konnten wir die Strömungsverhältnisse von Lüftungs- und Klimageräten (siehe obige Stömungsaufnahmen) durch im eigenen Hause angefertigte, einfache, aber trotzdem voll funktionsfähige Laboraufbauten experimentell ermitteln.

Sollten Sie unsicher sein ob wir der geeignete Partner für Ihre ungelösten technologischen Probleme sind, so vereinbaren Sie doch bitte einen unverbindlichen Beratungstermin unter: Assbeck(at)hs-furtwangen.de