Simulierte Supply Chain (HFU)
Demonstrator (Universtitä Bremen)

Kurzbeschreibung Projekt

Die Integration von Produktions- und Logistikprozessen zwischen Unternehmen schreitet weiter voran. Damit nehmen auch die Anforderungen, die an Bereitstellungs- und Sequenzierungssysteme gestellt werden, weiter zu. Im Verbundprojekt SUCULOG (Sustainable Net-by-Cube Logisitics) werden die Potenziale einer neu entwickelten und patentierten Sortierzelle (Cube-Sorter) analysiert und bewertet. Begleitend zur Entwicklung eines Demonstrators (vgl. Bild 1), werden rechnergestützte Simulationsanalysen durchgeführt, um die Leistungsfähigkeit von Supply Chains mit eingebetteter Sortierzelle zu ermitteln. Als Anwendungspartner steht hierfür ein Automotive-Zulieferer zur Verfügung. Für dessen Bereitstellungsprozess soll eine neue Lösung auf Basis des Cube-Sorter-Konzepts erarbeitet werden. Über diesen Anwendungsfall hinaus werden weitere Einsatzmöglichkeiten für die Cube-Sorter-Technologie geprüft.Das Verbundprojekt SUCULOG (Sustainable Net-by-Cube Logistics) wird aus Mitteln der BMBF-Fördermaßnahme „Innovationen als Schlüssel für Nachhaltigkeit in der Wirtschaft“ finanziert.

Projektleitung und Projektpartner

HFU im Verbundprojekt

Aufgabe der Hochschule Furtwangen (HFU) im Projekt ist die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung simulationsbasierter Szenariountersuchungen (Bild 2). Gegenstand der Untersuchungen sind verkettete und synchronisierte Supply Chains bzw. Supply Networks mit eingebettetem Cube-Sorter. Die interne Steuerungslogik des Cube-Sorters wird vom Projektpartner Green IT entwickelt und bereitgestellt.

Auf Basis der mit den Projektpartnern festgelegten Szenarien werden Materialflüsse am Rechner virtuell nachgebildet. Im Anwendungsfall wird u.a. ein Materialflusssystem aus dem Automotive-Zulieferbereich betrachtet. Das Produktspektrum umfasst eine Baugruppe eines Fahrzeugsitzes. Es werden Experimente mit den erstellten Modellen durchgeführt und ausgewertet.

Veröffentlichungen

  • Siestrup, G.; Bartkowiak, J. (2006): Simulationsgestützte Szenarioanalysen im Projekt Suculog - Sustainable Net-by-Cube Logistics. In: Forschungsbericht der Hochschule Furtwangen University 2006/2007, S. 110-112.
  • Siestrup, G.; Bartkowiak, J,: Haasis, H.-D. (2007): Simulation-based Design of Sequencing Processes in Automotive Supply Chains. In: Pawar, K.S.; Lalwani, C.S.; Muffatto, M. (Editors): Proceedings of the 12th Internation  Symposium on Logistics (ISL) - Developing Sustainable Collaborative Supply Chains, Nottingham, pp. 120-125

weiter zu: Logistikprojekte