„Ladies in Logistics“
Mittwoch, 21. Januar 2015

Eine Veranstaltung der Bundesvereinigung Logistik in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Wirtschaftsnetze der Hochschule Furtwangen

Weiterlesen

Workshop im Lidl Logistik Zentrum
Donnerstag, den 22. Januar 2015

Der Kurs Logistikprozessmanagement unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Guido Siestrup war im Dezember zu einem ganztägigen Workshop eingeladen, der von der Lidl Stiftung & Co. KG organisiert wurde.

Weiterlesen

Klausur ohne Stift und Papier

Sybille Gallmann hat die 10 000 E-Klausur bei Herrn Prof. Dr. Marx, Fakultät Wirtschaftsinformatik, an der Hochschule Furtwangen geschrieben.

Weiterlesen

Energiesparen mit System

tEMS Energiesparmanagementsystem

Studentinnen des Studiengangs WNB entwickeln eine Webanwendung für ein Energiemanagementsystem in Kooperation mit RK-Prozesstechnik GmbH & Co.KG

Weiterlesen

TREFFER WI-Preis


TREFFER WI-Preis
an zwei hervorragende Studierende vergeben. .

Weiterlesen

GirlsDAY 2015

Der Studiengang WirtschaftsNetze (eBusiness) lädt herzlich zum GirlsDay ein.
Wann? 23. April 2015
.

Weiterlesen

Unsere Studiengänge

Wirtschaftsinformatik Bachelor
WirtschaftsNetze (eBusiness) Bachelor
Business Application Master
Business Consulting Master




Spitzenergebnis beim CHE Ranking 2014

In fünf wichtigen Kriterien (Studierbarkeit, Lehrangebot, e-learning, Praxisbezug, Berufsbezug) hat die Fakultät für Wirtschaftsinformatik fünf grüne Punkte erreicht und zählt damit neben drei anderen Hochschulen (Regensburg, Heilbronn, Karlsruhe) zu den „TOP FOUR“. Nimmt man das Kriterium „Absolventen in der Regelstudienzeit – Master“ und „Bibliothekausstattung“ hinzu, ist die Wirtschaftsinformatik in Furtwangen die einzige untersuchte Fakultät, die sieben grüne Punkte aufweist.

Stolz ist man in der Fakultät besonders darauf, dass mit Ausnahme des Kriteriums „Regelstudienzeit“ alle Kriterien auf dem Urteil der Studierenden aus einer Umfrage basieren. Der sehr gute Wert bei der Regelstudienzeit basiert auf Fakten, die von der Hochschule Furtwangen übermittelt wurden.

Zum CHE Ranking Wirtschaftsinformatik

 

Wachsen Sie mit uns nach Ihrem Masterabschluss weiter!

Durch eine Kooperation mit der University of Plymouth bieten wir hervorragenden Studierenden in einem Kooperationsstudiengang an, einen PhD (Doktorgrad) zu erwerben und wissenschaftliche Schwerpunkte zu setzen.

Sie haben eine tolle Idee und wollen diese gerne unternehmerisch umsetzen? Wir unterstützen Sie auch in der Phase der Unternehmensgründung. Coachingprogramme durch erfahrene Professoren erleichtern Ihnen den Weg in die unternehmerische Selbständigkeit.

Der zuvor geschilderte Karriereweg steht auch Quereinsteigern aus anderen Fakultäten und Studienorten offen.

Sollten jetzt Fragen entstanden sein, scheuen Sie nicht uns zu per email oder telefonisch (07723 – 920 – 2931) zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie und sind für Sie da!

Unser Leitbild

In Furtwangen wurde 1971 die Wirtschaftsinformatik aus der Wiege gehoben. Wir bieten die Bachelorstudiengänge Wirtschaftsinformatik und WirtschaftsNetze eBusiness an, sowie die beiden Masterstudiengänge Application Architectures und Business Consulting. Das zeigt: Wir wollen stets an der Spitze der Entwicklung bleiben. Unsere Studienpläne halten wir immer topaktuell, die begonnenen Studiengänge werden voll ausgebaut und richtungweisend bleiben.

Kommunikation

Von Anfang an sind unsere Studieninhalte praxisbezogen und nicht nur theoretische Grundlagen. Gelernt wird im Dialog miteinander und in Kleingruppen mit den Professoren. Die Hälfte des Studiums verbringen unsere Studentinnen und Studenten in engem Kontakt mit Firmensituationen: Praktika, Workshops, Projektstudien, praktische Studiensemester, die Thesisarbeit und auch Nebenarbeiten gehören dazu. Die maximale Semesterstärke beträgt 45 Studierende.

Kernkompetenzen

Auf den Gebieten Logistik, eBusiness, Controlling, Softwareentwicklung von betriebswirtschaftlichen Anwendungen, Aufbau von hochleistungsfähigen Informationssystemen, Netzwerke, Teamarbeit und Moderation liegen unsere Kernkompetenzen. Unsere Absolventen erreichen Spitzenpositionen. Bei Umfragen unserer Absolventen werden wir weiterhin bei Breite, Aktualität und Vollständigkeit des Vorlesungsstoffs eine gute Beurteilung erhalten.

Spitzenqualität

Praxissemester bereiten auf den Einsatz im Beruf vor. Alle Professoren kommen aus der Praxis und vermitteln aktuelles, fundiertes Wissen. Die Studentinnen und Studenten erhalten ein solides Basiswissen für Life-Long-Learning.

Internationalisierung

Unsere Bewerber kommen aus über 20 Nationen. Wir freuen uns, wenn unsere Studentinnen und Studenten die Chance wahrnehmen, an einer der vielen Partnerhochschulen im Ausland zu studieren. Wir ermöglichen jedem Studierenden ein Semester im Ausland. 10% unserer Vorlesungen werden englischsprachig gehalten. Unsere Abschlüsse werden international anerkannt.

... und danach

Nach Abschluss des Studiums besteht ein Überangebot an Stellen, aus denen der Absolvent die zu seinen Interessen passendste auswählt. Auch im Beruf hat unser Wirtschaftsinformatiker gelernt, sich allen Herausforderungen in einer sich schnell verändernden globalisierten Wirtschaftswelt zu stellen. Unser Ausbildungsziel bleibt auf die Belange der Wirtschaft abgestimmt. Auch nach dem Studium bieten wir Fortbildung für aktuelle Themen an.