Wussten Sie, dass die Hochschule Furtwangen University die erste deutsche Hochschule war, die eine Fakultät Wirtschaftsinformatik gründete? Und wussten Sie, dass die Hochschule Furtwangen University seit 2002 den ersten Studiengang Wirtschaftsinformatik in Deutschland speziell für Frauen anbietet?

Die Furtwanger Wirtschaftsinformatik-Absolventinnen und -Absolventen genießen in den verschiedensten Wirtschaftsbereichen einen ausgezeichneten Ruf ... was nicht zuletzt daran liegt, dass der Studienaufbau und -Inhalt immer wieder Reformen unterzogen wird, die den aktuellen technologischen und wirschaftlichen Entwicklungen, aber auch den Trends des Arbeitsmarkts Rechnung tragen. 

Die Fakultät Wirtschaftsinformatik bietet derzeit vier Studiengänge an, die alle akkreditiert sind: 

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

WirtschaftsNetze (eBusiness) (B.Sc.)

Business Application Architectures (M.Sc.)

Business Consulting (M. Sc.)

Aktuelles aus der Fakultät

17.03.2014 |  Anmeldeschluss verlängert: Firmenexkursion zu Fujitsu, Augsburg

Für alle Studierenden der Fakultät WI gibt es die Möglichkeit, am Freitag, 25. April 2014 nach Augsburg zu fahren. Neben der Besichtigung der Produktion gibt es weitere Einblicke in die Tätigkeitsfelder von Fujitsu, sowie die Möglichkeit mit Führungskräften ins Gespräch zu kommen. Cloud computing, BI, Big Data - sind nur einige Bereiche des Fujitsu-Portfolios. Die Veranstaltung ist kostenfrei. B...

weiterlesen

17.01.2014 |  Studentische Hilfskraft gesucht

Zur Unterstützung für die Veranstaltungen von Prof. Illik bitte bei ihm melden.

weiterlesen

14.11.2013 |  Erfolgreiche Konferenz "Fachkräftemangel"

Versteckt unterhalb der Innenstadt von Freiburg liegt der Peterhofkeller, ein historisches Gewölbe aus dem 16. Jahrhundert mit einzigartiger Atmosphäre und perfekter Infrastruktur für Veranstaltungen wie diese:  Hier trafen sich Studierende aus Furtwangen und Freiburg mit VertreterInnen von Unternehmen und Migrantenverbänden zur Podiumsdiskussion „Erfolgreich gegen den Fachkräftemangel: explo...

weiterlesen

25.09.2013 |  LOGIKON Logistik-Kongress Südwest

Gemessen am Umsatz gilt die Logistik heute als drittgrößter Wirtschaftsbereich in Deutschland. Innovative Lösungsansätze und Best Practices der Logistik zu präsentieren und zu diskutieren - das waren die Ziele des Logistik-Kongresses Südwest, der am 24. September 2013 in Schwenningen stattfand. Hochschule Furtwangen (HFU), IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg (als Veranstalter) und die Duale Hochschule Vi...

weiterlesen

17.09.2013 |  Studie über die Probleme von Berufskraftfahrern

Eine Nachbesserung der Lenk- und Ruhezeiten für Berufskraftfahrer ist nötig. Dies ist das Ergebnis einer am Lehrstuhl Logistik und Supply Chain Management der Hochschule Furtwangen unter der Leitung von Prof. Dr. Jochen Baier erstellten Studie „Trends im Straßengüterverkehr: Sozialvorschriften - Probleme und Lösungsvorschläge“.Die geltenden EU-Regeln für Lenk- und Ruhezeiten führen im Alltag der B...

weiterlesen