Biotechnologie und Verfahrenstechnik sowie Medizin und Medizintechnik sind Berufsfelder, die einen wichtigen Beitrag zu mehr Lebensqualität und zur Gesunderhaltung des Menschen leisten sowie den steigenden Ansprüchen einer älter werdenden Gesellschaft Rechnung tragen.

Seit 1988 ist der Campus Villingen-Schwenningen der HFU als Zentrum für medizinische und biotechnologische Forschung und Lehre international bekannt und kann auf eine gewachsene Expertise zurückblicken. Die Studierenden profitieren von idealen Strukturen, profilierten Lehrkräften, modernen Laboren und Seminarräumen. Die Studiengänge beantworten den wachsenden Bedarf an akademisch ausgebildeten Fachkräften in den Bereichen Biotechnologie und Umwelt sowie Diagnostik, Therapie und Prävention von menschlichen Krankheiten.

Die Studierenden haben dadurch am Campus Villingen-Schwenningen der HFU vielfältige Möglichkeiten ihre ganz persönlichen, individuellen Profile zu konzipieren.

In diesen Bereichen werden die grundständigen Studiengänge mit dem Abschluss Bachelor of Science angeboten:

Bio- und Prozess-Technologie (B.Sc.)

Molekulare und Technische Medizin (B.Sc.)

Seit Wintersemester 2013 werden zwei neue Studiengänge mit dem Abschluss "Master of Science" angeboten:

Medical Diagnostic Technologies (M.Sc.)

Technical Physician (M.Sc.)

Neu ab dem Wintersemester 2014/15 ist

Nachhaltige Bioprozesstechnik (M.Sc.)

Bewerbungsschluss ist jeweils der 15. Juli.

Aktuelle Meldungen aus der Fakultät finden Sie hier.