Ist die Strecke markiert und abgesperrt?
Die Strecke ist klar markiert, an allen relevanten Punkten stehen Streckenposten und Hinweisschilder. Jeder Kilometer ist deutlich gekennzeichnet. Die Polizei und die Stadt Furtwangen wurden informiert.
Die Überquerung der Martin-Schmidt-Straße ist durch Posten gesichert.

Wie steht es um die Verpflegung und Duschmöglichkeiten?
Wasser, Tee und Sportgetränke von UltraSports stehen bei Kilometer 5, bei Kilometer 10,5, bei Kilometer 16 und im Zielbereich bereit. Ebenso Bananen und Äpfel. Start und Ziel verfehlen Sie nicht, wenn Sie in den Innenhof der Hochschule Furtwangen vor die Aula gehen. Zwei Duschen können in der HFU genutzt werden, weitere stehen in der Jahn-Halle zur Verfügung.

Gibt es ein Rahmenprogramm für Zuschauer?
Jede und jeder ist zum Pasta-Event am 28.10. eingeladen. Wer nicht startet, muss für's Essen bezahlen. Am 29.10. gibt es Kaffee und Kuchen, leckere Suppe von der Metzgerei Braun und jede Menge Gelegenheit zu interessanten Gesprächen in der geräumigen Aula. Die Siegerehrung um 13.30 Uhr sollten Sie nicht verpassen. Als Beitrag zur Finanzierung des Halbmarathons können einige Lithographien des Künstlers Paul Revellio erworben werden – falls Sie nicht zu den Siegern der Läufe zählen.

Wie und bis wann muss ich die Startgebühr bezahlen?
Die Startgebühr in Höhe von 12 Euro wird per Vorauskasse (Überweisung) an die Veranstalter bezahlt. Die Läuferinnen und Läufer gelten mit der Überweisung als angemeldet – in der Reihenfolge des Eingangs von Anmeldung und Überweisung. Maximal können 250 Läuferinnen und Läufer starten. Nachmeldungen (15 Euro) sind am Tag des Halbmarathons und 10-Kilometer-Laufs möglich, wenn Plätze offen sind. Die Kontoverbindung erhalten Sie mit der Bestätigung der Anmeldung per E-Mail.

Wie wird die Zeit ermittelt?
Der WING-Halbmarathon und 10-Kilometer-Lauf arbeitet mit einem professionellen Zeitnahmeverfahren, das von der Firma Racesolution bereitgestellt und betreut wird.