Prof. Dr. Ing. Christophe Kunze
Fakultät Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft
Professor für assistive Gesundheitstechnologien Vorstand - Institut Mensch, Technik und Teilhabe
07723 920-2583
Campus Furtwangen, Raum O 0.04

Sprechzeiten: Mo, 13.00-14.00 Uhr und nach Vereinbarung (telefonisch oder per E-Mail)

Aktuelle Termine/Vorträge:

    • 22.03.2017: Kongress "Gesund und aktiv im Alter" (Berlin)
    • 08.05.2017: Inklusion durch Innovation - „Ambient Assisted Living-Modelle zur Verbesserung der gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung“ (Kassel)
    • 22.06.2017: uDay XV - umgebungsunterstütztes Leben (Dornbirn, AT)
    • 14./15.09.2017: Kongress ENI - Wieviel Technik brauch die Pflege? (Hall in Tirol, AT)

    Werdegang:

    Christophe Kunze ist seit 2011 Professor für assistive Gesundheitstechnologien im Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften an der Hochschule Furtwangen. Zuvor war er als Sprecher des AAL Living Labs und Leiter des Forschungsbereichs Embedded Systems & Sensors Engineering am FZI Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe tätig.

    Forschung:

    Aktuelle Informationen zu meinen Forschungsaktivitäten finden Sie auf der Website des Instituts Mensch, Technik und Teilhabe. Meine aktuellen Forschungsinteressen umfassen vor allem:

    • Assistive Technologien / Ambient Assisted Living (AAL)
    • User-Centered & Participatory Design
    • Techniknutzung im Alter und bei Behinderung
    • Technikgestützte Pflege
    • Personal Health & Activity Monitoring

    Publikationen: siehe Profil auf ResearchGate

    Lehre:

    • Vorlesung "Einführung in Ambient Assisted Living"
    • Seminar "AAL in der Praxis"
    • Vorlesung "Konzeption assistiver Systeme"
    • Praktikum "Konzeption assistiver Systeme"
    • Praktikum "Techniktransfer technischer Lösungsanstäze im Gesundheitswesen"
    • Vorlesung "eHealth & mHealth"

    Mitgliedschaften und Aktivitäten:

    • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) und der Informaitonstechnischen Gesellschaf im VDE; Mitglied des IEEE; Mitglied der Gesellschaft für Informatik (GI); Mitglied der International Society for Gerontechnology (ISG);
    • Tätigkeit als Fachgutachter in verschiedenen Forschungsprogrammen und für verschiedene Fachzeitschriften im Umfeld AAL und E-Health
    • aktive Mitarbeit in Normungsgremien
    • Co-Koordination des Netzwerks Independent Living
    • Mitgründer der nubedian Software GmbH