Umgebung

Aufgrund seiner Lage in den Höhen des Schwarzwaldes bietet Furtwangen ideale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten wie Mountainbiking, Klettern, Snowboarden oder Skilaufen. Auch in Villingen-Schwenningen und Tuttlingen stehen eine bunte Palette von Freizeit-Möglichkeiten zur Wahl: Squash und Tennis, Eislaufen oder vielfältige Angebote im Fitnessbereich.

Freizeitangebot des AStA

Innerhalb der Hochschule finden sich zahlreiche Interessengruppen zu gemeinsamen Aktivitäten zusammen, etwa in den verschiedenen Referaten des AStA (Kino, Video, Volleyball, Klettern etc.), oder auch in den einzelnen Fakultäten. Die Studierenden veranstalten regelmäßig Feten und Aktionen in der Hochschule. Einmal im Jahr veranstaltet der AStA einen Hochschulball. Außerdem laden urige Kneipen und nette Cafés sowohl in Furtwangen als auch in Villingen-Schwenningen und Tuttlingen zum Besuch ein. Auch die lokalen Vereine, kirchlichen und caritativen Gruppen freuen sich über Interesse.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Informationen, auch über Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten, gibt es in den städtischen Fremdenverkehrsämtern (in Furtwangen in der Lindenstraße, gegenüber dem Uhrenmuseum; in Schwenningen im Kulturamt im Bahnhof). Sowohl Furtwangen als auch VS-Schwenningen und Tuttlingen haben eine Volkshochschule, an der man gegen Gebühr die unterschiedlichsten Abendkurse besuchen kann (vom Sprachkurs bis zum Kochkurs). Das Kulturamt der Stadt Villingen-Schwenningen (neben dem Theater am Ring in Villingen) gibt Auskunft über das Theater-, Konzert- und Filmangebot der Stadt. Bei einigen Veranstaltungen erhalten Studenten eine Ermäßigung.