Stipendien

Was ist ein Stipendium?

zu allen "Stipendien" Beiträgen

Ein kurzer Überblick

Sind Sie gerade von zu Hause ausgezogen und haben Ihr Studium neu begonnen? Oder sind Sie schon eine Weile dabei und wissen, wie der Hase läuft?

Egal an welchem Punkt Sie sich in Bezug auf Ihr Studium gerade befinden: Vielleicht... 

  • stellt sich Ihnen die Frage, wie Sie Ihren Lebensunterhalt finanzieren sollen.
  • überlegen Sie, wie Sie sich persönlich weiterentwickeln können.
  • oder wie Sie am besten Zugang zur Arbeitswelt bekommen.

Eine Möglichkeit zur Lösung Ihrer Fragen könnte ein Stipendium sein. Grundsätzlich versteht man darunter eine finanzielle Unterstützung, beispielsweise für Schüler*innen, Studierende oder Promovierende, die nicht zurückgezahlt werden muss. Dabei werden meist begabte und zum Teil auch bedürftige junge Menschen unterstützt, um ihnen eine Aus- und Weiterbildung zu ermöglichen (finanzielle Förderung). Einige Stipendien werden um weitere Leistungen ergänzt, wie zum Beispiel Bildungsangebote, Austauschplattformen oder Beratungsmöglichkeiten (ideelle Förderung). 

In Deutschland gibt es eine große Anzahl an unterschiedlichen Stipendiengebern: Bei über 2500 Stiftungen, Organisationen und Unternehmen können Sie sich auf ein Stipendium bewerben. Stipendien lassen sich dabei anhand der Stipendiengeber grob in drei Blöcke einteilen:

  1. Link öffnet sich im gleichen Fenster:Stipendium der Begabtenförderungwerke
  2. Link öffnet sich im gleichen Fenster:Deutschlandstipendium
  3. Link öffnet sich im gleichen Fenster:Private Link öffnet sich im gleichen Fenster:Stipendiengeber
  • Was bedeutet es für Dich, eine Stipendiat*in zu sein? "Die Möglichkeit zu haben, neben dem Studium unter anderem durch die finanzielle Unterstützung meinen Engagements nachgehen, neue Leute kennenlernen und mich persönlich weiterentwickeln zu können." (Lena Kuttler - HFU, Stipendiatin des evangelischen Studienwerks)

Du hast Fragen zum Stipendium? Melde Dich. Wir helfen gerne weiter!

Deine Ansprechperson