Stecke mit Läufern

WING-Halbmarathon

Der 14. WING-Halbmarathon und 10 km-Lauf startet am Samstag, 27. Oktober 2018, um 10.30 Uhr an der Aula der Hochschule Furtwangen. Am Vorabend, Freitag, 26. Oktober, findet ab 18.00 Uhr die legendäre Pasta-Party in der Cafeteria statt.

Beim Halbmarathon und 10-km Lauf stehen nicht der hechelnde Wettkampf und die Jagd nach Rekorden im Vordergrund, sondern das gemeinsame Erlebnis, interessante Kontakte und vor allem jede Menge Spaß. Die Läufe durch angenehme Schwarzwald-Landschaft und das außergewöhnliche Begleitprogramm sorgen für ein besonderes Erlebnis.

Studierende, Lehrende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Alumni, Firmenvertreter und Gäste sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Damit Teamgedanke und Spaß nicht zu kurz kommen, gibt es den Teamwettbewerb. Es können gemischte Teams mit beliebiger Teilnehmerzahl angemeldet werden. Es gewinnt das Team mit den meisten erlaufenen Kilometern. Hier zählen nicht Minuten und Sekunden, sondern Freude am gemeinschaftlichen Laufen!

Strecke

Es gibt zwei Strecken, einen Halbmarathon (21,1 km) und einen 10-Kilometer-Lauf. Gemeinsamer Startschuss für beide Läufe ist um 10.30 Uhr.

Die 10-km-Strecke führt vom Innenhof der Hochschule Furtwangen (vor der Aula) über die Baumannstraße in Furtwangen entlang der Breg an Schönenbach vorbei bis zum Wendepunkt nach 5 km und auf derselben Strecke zurück. Die 10-Kilometer-Strecke kann jeder laufen, joggen, walken oder wandern.

Der Halbmarathon ist (ganz klassisch) 21,1 km lang und führt ab dem Wendepunkt der 10 km-Strecke weiter bis nach Vöhrenbach und zurück. Diese Strecke ist eine reine Laufstrecke.

Kontakt

Die Veranstaltung wird von der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen organisiert. Anregungen und konstruktive Vorschläge sind gerne erwünscht.

Bei Problemen mit der Anmeldung oder für die Korrektur von Angaben steht ein Kontaktformular von Racesolution zur Verfügung: Zum Kontaktformular

Sponsoren

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung durch unsere Sponsoren: Babtec, Waldmann und Marquardt.