Studierende im CAD-Labor

Wirtschaftsingenieurwesen – Product Engineering

Bachelor of Engineering

Innovative Produkte konzipieren und fertigen!

Was macht ein Wirtschaftsingenieur?

Als Wirtschaftsingenieur haben Sie eine breite Ausbildung, die sowohl technisches als auch betriebswirtschaftliches Wissen abdeckt. So können Sie komplexe Zusammenhänge überblicken und sind durch Ihre fächerübergreifende Ausbildung Interner Link öffnet sich im gleichen Fenster:vielseitig einsetzbar. Sie beherrschen den kompletten Produktprozess von Anfang bis Ende und das macht Sie so einzigartig!

Stellen Sie sich vor, Sie verantworten bei einem Unternehmen die interne Produktentwicklung oder Sie begleiten Ihre technischen Produkte im Vertrieb bei Ihren Kunden.

Hierfür benötigen Sie solide technische Kenntnisse, um die vielfältigen Aufgaben während der Entwicklung oder Betreuung der Produkte zu koordinieren. Mit Ihrem fächerübergreifenden Wissen sorgen Sie dafür, dass projektspezifische Entwicklungsziele und -kosten sowie der Terminplan eingehalten werden. Die dazugehörige Erstellung und Aktualisierung von entwicklungsbegleitenden Dokumenten ist kein Problem für Sie. Ist das Produkt entwickelt, helfen Ihnen Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse bei einer erfolgreichen Produkteinführung in den Markt. Auch danach gibt es einiges zu tun, denn die Weiterentwicklung des Produktportfolios gehört ebenso zu Ihrem Tätigkeitsfeld wie dessen Optimierung. Dazu gehören beispielsweise die Überwachung der Produktqualität oder die Verbesserung von Marketing- und Vertriebsprozessen.

Damit sorgen Sie dafür, dass innovative und hochwertige Produkte Ihr Unternehmen permanent weiterbringen!

Was lerne ich im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen - Product Engineering?

Um Ihre Produkte optimal herstellen und vermarkten zu können, lernen Sie die Abläufe und Methoden des Produktentstehungsprozesses von A bis Z kennen. In Sachen Produkt- und Prozessoptimierung kann Ihnen keiner etwas vormachen. Außerdem bringen wir Ihnen auf praxisnahe Weise die geeigneten Methoden bei, um Projekte zu managen, Ideen zu präsentieren und Events zu moderieren. Darüber hinaus erhalten Sie solides Grundlagenwissen in der Mitarbeiter- und Unternehmensführung. Sie erlernen die grundlegenden technischen Kenntnisse der Mechanik, Elektronik, Sensorik und Informatik und können sie praktisch anwenden. Hierzu führen Sie bereits im Studium technische Projekte durch. Aber auch das betriebswirtschaftliche Basiswissen wie beispielsweise in den Bereichen Marketing und Vertrieb sowie im Controlling kommt nicht zu kurz.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann erfahren Sie hier noch mehr Details zum Studiengang Interner Link öffnet sich im gleichen Fenster:Wirtschaftsingenieurwesen – Product Engineering.

  • ECTS 210 ECTS
  • Regelstudienzeit 7 Semester
  • Campus Campus Furtwangen
  • Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen
  • Studienbeginn Wintersemester (Oktober), Sommersemester (März)
  • Bewerbungsschluss 15. Juli (Wintersemester), 15. Januar (Sommersemester)
  • Zugangsvoraussetzungen Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife, Vorpraktikum (Nachweis bis spätestens
    Anfang 3. Semester)
  • Sprache Deutsch
  • Akkreditierung ja (intern akkreditiert im Rahmen der Systemakkreditierung der Hochschule)