Studium Plus Informatik

Studium Plus Informatik (I19727-1)

NEU ab WS 2019/20: Einzigartige Verbindung von Informatikstudium und Berufsausbildung

Grünes Licht für den Ausbildungsberuf Mathematisch-Technischer Softwareentwickler (MatSe), der ab dem Ausbildungsjahr 2019/20 an den Kaufmännischen und Hauswirtschaftlichen Schulen Donaueschingen  (KHS) angeboten wird. Zeitgleich geht das „Studium Plus“-Modell an den Start, bei dem die Fakultät Informatik der Hochschule Furtwangen mit Unternehmen der Region kooperiert. Eine Liste unserer Kooperationspartner finden Sie weiter unten. In diesem Modell lassen sich in viereinhalb Jahren Informatikstudium und Ausbildung kombinieren und damit zwei berufsqualifizierende Abschlüsse in einem erreichen.  Angesprochen sind Studieninteressierte, die das Bachelorstudium Allgemeine Informatik  mit der  Berufsausbildung zum Mathematisch-Technischen Softwareentwickler verknüpfen möchten – die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis.

Kontakt

Details zum Studium

Gute Gründe für das Studium Plus

  • Optimale Verbindung von Theorie und Praxis
  • Zeitersparnis: Statt 2,5 + 3,5 Jahre nur 4,5 Jahre bis zum Bachelorabschluss
  • Abwechslungsreiches, fundiertes Informatikstudium
  • Kleine Gruppen, persönliche Betreuung im Studium
  • Exzellente technische Ausstattung der Labore
  • Praxis im Ausbildungsunternehmen
  • Finanzielle Unabhängigkeit
  • Früherer Ausstieg (nach 2 Jahren) mit abgeschlossener Berufsausbildung möglich
  • Beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Renommierte Hochschule und Fakultät mit TOP-Rankings

Studieninhalte und Studienziel

StudiumPlus Informatik ist ein ausbildungsintegrierendes duales Studium, in dem parallel zwei Abschlüsse erreicht werden: Studienabschluss „Bachelor Allgemeine Informatik“ und IHK-Beruf „Mathematisch-Technischer Softwareentwickler“.

Der StudiumPlus-Abschluss verleiht durch den engen Praxisbezug nicht nur eine hochkarätige akademische Qualifikation, sondern ermöglicht Absolventinnen und Absolventen vom ersten Tag ihres beruflichen Einsatzes an, hochgradig produktiv für die Unternehmen tätig zu werden.

Studienaufbau

Studium Plus Informatik (I19735-1)

Um das Studium Plus Informatik aufzunehmen, haben Interessenten folgende Voraussetzungen zu berücksichtigen:

  • der Ausbildungsvertrag zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler (MaTSe) mit einem kooperierenden Unternehmen sowie
  • ein Studienplatz im Studiengang Allgemeine Informatik, Hochschule Furtwangen (HFU).

Die ersten vier Semester verbringt der Studierende/der Auszubildende zu 50% in theoretischer Ausbildung, d.h. beim Studium an der HFU bzw. in der Ausbildung an der Kaufmännischen und Hauswirtschaftlichen Schule, Donaueschingen. 50% werden für die praxisorientierte Ausbildung im Unternehmen angesetzt. Nach bereits zwei Jahren steht die Abschlussprüfung vor der IHK an.

In den anschließenden fünf Semestern führt der Studierende mit abgeschlossener MaTSe-Ausbildung sein Studium fort, wobei das praktische Studiensemester sowie die Bachelorthesis im Ausbildungsunternehmen absolviert werden.

Kooperationen mit folgenden Firmen in Planung

Diese Liste wird laufend aktualisiert.

Firma

Standort

Aesculap AGTuttlingen
Continental AGVillingen-Schwenningen
Anton Häring KGBubsheim

 

Bewerbung

Um sich für das Studienmodell "Studium Plus" zu bewerben, benötigen Sie einen Ausbildungsvertrag mit der beteiligten Firma.

Die Online-Bewerbung erfolgt über den gewählten Studiengang als sogenannte Vertiefungsabfrage.

Zur Bewerbung