Innovation im interaktiven Raum

Das Kennzeichen digitaler Medien ist die Ermöglichung zweiseitiger Interaktion zwischen ihren Usern. Diese Medieninteraktivität eröffnet völlig neue konzeptuelle, gestalterische und ökonomische Potenziale und damit auch neue Anwendungs- und Berufsfelder. Der Studiengang Design Interaktiver Medien kombiniert neue Ansätze zur Gestaltung von Medien und ihren Benutzerschnittstellen mit aktuellen Erkenntnissen über ihre sozio-ökonomischen Bedingungen und ihr Management. Das Masterstudium Design Interaktiver Medien an der HFU bereitet Sie optimal auf die spannenden Herausforderungen der interaktiven digitalen Zukunft vor und qualifiziert Sie fachlich sowie persönlich für anspruchsvolle Aufgaben in der Medienbranche.

10 gute Gründe für das Studium

  • Renommierte Hochschule mit langjähriger Erfahrung in der Medienausbildung
  • Anwendungsorientierte Ausbildung vermittelt umfassende Expertise in Konzeption, Gestaltung und Produktion interaktiver Medien
  • Entwicklung fachlicher, methodischer und sozialer Kompetenzen
  • Teamorientiertes Lernen und Forschen in Projekten
  • Kleine Gruppen und persönliche Betreuung
  • Modernste Medienlabore und High-End-Ausstattung
  • Enge Verzahnung mit Forschungsaktivitäten der Fakultät Digitale Medien
  • Erwerb internationaler Credits
  • Möglichkeit zur anschließenden akademischen Weiterqualifikation
  • Erstklassige berufliche Perspektiven

Zugangsvoraussetzungen

  • Einschlägiger, qualifizierter Diplom- oder Bachelor-Abschluss

Studiendauer

Die Studiendauer umfasst drei Semester.