Interaktionsweisen von morgen erforschen und gestalten

Die Arbeit in kleinen, interdisziplinären Teams, die persönliche Betreuung durch die Lehrenden und die individuelle Beratung bei der Studiumsgestaltung sorgen für eine erfolgreiche Schwerpunktbildung im breiten Spektrum von User Experience Design, Interface Design, Interaktionsdesign für digitale Produkte und virtuelle Umgebungen, Game Design, interaktivem Film und dem Management digitaler Medienproduktion.

Der Masterstudiengang Design Interaktiver Medien bietet ein individuell gestaltbares Studium zur optimalen Vorbereitung auf eine sich ständig weiterentwickelnde Medienbranche.

10 gute Gründe für das Studium

  • Renommierte Hochschule mit langjähriger Erfahrung in der Medienausbildung
  • Anwendungsorientierte Ausbildung vermittelt umfassende Expertise in Konzeption, Gestaltung und Produktion interaktiver Medien
  • Entwicklung fachlicher, methodischer und sozialer Kompetenzen
  • Teamorientiertes Lernen und Forschen in Projekten
  • Kleine Gruppen und persönliche Betreuung
  • Modernste Medienlabore und High-End-Ausstattung
  • Enge Verzahnung mit Forschungsaktivitäten der Fakultät Digitale Medien
  • Erwerb internationaler Credits
  • Möglichkeit zur anschließenden akademischen Weiterqualifikation
  • Erstklassige berufliche Perspektiven

Zugangsvoraussetzungen

  • Einschlägiger, qualifizierter Diplom- oder Bachelor-Abschluss

Studiendauer

Die Studiendauer umfasst drei Semester.