Teilzeitstudium an der Fakultät Informatik

Das Studium, das zum Leben passt

Studieren ist ein Fulltime-Job – normalerweise. Unsere Bacherlorstudiengänge Interner Link öffnet sich im gleichen Fenster:Allgemeine Informatik und Interner Link öffnet sich im gleichen Fenster:IT-Produktmanagement sind auch in Teilzeit studierbar. Das Studium wird dann in anderer Form organisiert und entsprechend gestreckt. Ihr Studienplan entspricht damit in etwa 50 Prozent eines Vollzeitstudiums. Ob Sie berufstätig sind, Kinder erziehen oder aus anderen Gründen kein Vollzeitstudium absolvieren können – mit dem Teilzeitmodell bieten wir Ihnen ein Angebot, das zu Ihrem Leben passt.

In Teilzeit studieren: Unsere FAQs

Was ist ein Teilzeitstudium?

Das Teilzeitstudium ist ein Zusatzangebot für die Bachelorstudiengänge Allgemeine Informatik und IT-Produktmanagement der Fakultät Informatik, die auch in Vollzeit studiert werden können. Der Studienplan und damit der in der Regel anfallende Arbeitsaufwand entspricht beim Teilzeitmodell etwa 50% eines Vollzeitstudiums. Das Teilzeitstudium wird erstmals im Wintersemester 2022/23 angeboten. Datei herunterladen:In der Ordnung zur Regelung des Teilzeitstudiums an der HFU finden Sie weitere Details.

Wie läuft ein Teilzeitstudium ab?

Das Teilzeitstudium wird anders organisiert als das Vollzeitstudium und dauert etwa doppelt so lang (statt sieben also bis zu 14 Hochschulsemester), sofern das gesamte Studium in Teilzeit durchgeführt wird.

An welchen Tagen werde ich an der Hochschule sein müssen?

Teilzeitstudierende integrieren sich in den normalen Studienbetrieb und können nach einem empfohlenen Studienplan der Fakultät ihr Teilzeitstudium absolvieren. Die Veranstaltungen dieses Studienplans sind so organisiert, dass in der Regel eine Anwesenheit an zwei Tagen in der Woche vorgesehen ist. In Ausnahmefällen, zum Beispiel bei Blockseminaren oder Sprachkursen, kann darüber hinaus zeitweise eine weitere Anwesenheit notwendig werden.

Die zwei Studientage in Präsenz können in jedem Fachsemester an unterschiedlichen Wochentagen stattfinden und werden rechtzeitig bekannt gegeben. Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Die Studienpläne für das erste Semester finden Sie hier.

Wo melde ich mich für ein Teilzeitstudium an?

Der Antrag auf Zulassung zum Teilzeitstudium kann erstmals bei der Bewerbung, spätestens aber während der Immatrikulation (Einschreibung) gestellt werden. Der Antrag ist formlos beim Prüfungsamt einzureichen.

Falls Sie zum Hauptstudium in das Vollzeitmodell wechseln möchten, müssen Sie den Antrag bei der Rückmeldung stellen.

Kann ich mein Studienmodell wechseln?

Ja, das ist möglich. Sie können jeweils für das gesamte Grundstudium oder das gesamte Hauptstudium in das andere Modell (Vollzeit oder Teilzeit) wechseln. Ein semesterweiser Wechsel ist nicht möglich.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Es gelten die üblichen Zulassungsvoraussetzungen. Besondere Nachweise, zum Beispiel über eine Berufstätigkeit oder Erziehungsarbeit, benötigen Sie nicht.

Kann ich auch weniger als 50% studieren?

Ihr Studienplan entspricht in etwa 50% eines Vollzeitstudiums. Eine weitere Streckung des Studiums auf weniger als 50% ist nicht vorgesehen. Planen Sie also etwa 20 Stunden Zeit pro Woche für Ihr Studium ein (Präsenz-, Gruppen- und Lernphasen).

Was ist beim Praxissemester zu beachten?

Das Praxissemester (regulär im 5. Lehrplansemester) kann beim Teilzeitstudium von Hochschulseite entweder in Teilzeit- oder Vollzeit erbracht werden. Insbesondere muss ein Praxissemester in Teilzeit mit dem Unternehmen, in dem die praktische Arbeit erbracht wird, abgestimmt werden.

Welche Regelungen gelten für die Thesis?

Die Thesisarbeit (regulär im 7. Semester) muss in Vollzeit erbracht werden.

Ist im Teilzeitmodell ein Auslandssemester möglich?

In den Bachelorstudiengängen Allgemeine Informatik und IT-Produktmanagement gibt es kein verpflichtendes Auslandssemester. Es besteht jedoch die Möglichkeit, das 6. Lehrplansemester als Auslandssemester zu erbringen. Ein Auslandssemester muss in Vollzeit erbracht werden.

Wie hoch sind die Studiengebühren im Teilzeitstudium?

Für das Teilzeitmodell fällt der übliche Semesterbeitrag für Bachelorstudiengänge von derzeit 130 € an. Dieser Beitrag wird nicht halbiert.

Lassen Sie sich (digital) beraten:

Bei Bedarf erhalten Sie jederzeit individuelle Beratung durch ihren Studiendekan und Unterstützung durch das Interner Link öffnet sich im gleichen Fenster:TREFFER-Supportteam.