Allgemeine Informatik - 3 Vertiefungsrichtungen

Allgemeine Informatik

Bachelor of Science

Informatikstudiengang mit drei Vertiefungsmöglichkeiten und Studium Plus

SAVE THE DATE

12. Dezember 2019 Infoveranstaltung: Masterstudiengänge
16. Dezember 2019 Infoveranstaltung: Auslandsstudium
24. Januar 2020 TAG DER INFORMATIK

11. und 25. Januar 2020

Bewerberinfotage

Job sucht Informatiker/in

Schon mal einem Roboter Tai Chi beigebracht? Oder als White Hat-Hacker ein Smartphone gekapert und Passwörter geknackt, um die Systeme sicherer zu machen? Lernen Sie all das und noch viel mehr. Ob Sie später Software entwickeln, für die Sicherheit von IT-Systemen sorgen oder autonome Roboter steuern – mit einem Informatikstudium sind Sie optimal auf die digitale Zukunft vorbereitet.

Im Mittelpunkt der Allgemeinen Informatik stehen Software Engineering, Programmierung, Mathematik, Algorithmen und Datenstrukturen, Datenbanken, Autonome Systeme, Betriebssysteme und Softwarequalität.

Der Studiengang Allgemeine Informatik blickt auf eine fast 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Er zeichnet sich durch eine innovative Studienstruktur aus. Nach dem gemeinsamen Grundstudium haben Sie die Wahl zwischen den drei Vertiefungsrichtungen Software Engineering, Netze und IT-Sicherheit oder Robotik und Autonome Systeme. Ihr Vorteil: Sie lernen im Grundstudium alle Schwerpunkte kennen und entscheiden sich im 3. Semester für eine der drei spannenden Vertiefungen.

Ganz neu: Im Studium Plus-Modell können Sie Informatikstudium und Berufsausbildung in einzigartiger Weise kombinieren.

Vertiefung Software Engineering

Sie möchten neue Informatiksysteme entwickeln und Ihre Ideen kreativ umsetzen? Lernen Sie den Prozess der Softwareentwicklung als Ganzes kennen. Moderne Softwaretechnologien bilden die Basis Ihres Studiums, um komplexe IT-Systeme erfolgreich zu konzipieren, zu modellieren und zu realisieren.

Vertiefung Netze und IT-Sicherheit

Sie wollen die vernetzte Welt gestalten und sicherer machen? Die Vernetzung von Computersystemen bietet immense Möglichkeiten und birgt gleichzeitig Gefahren, die Sie kennen und zu beherrschen lernen. Das Studium rund um die Kernthemen Computernetze und IT-Sicherheit bildet Sie zu gefragten IT-Sicherheitsexpert/innen aus.

Vertiefung Robotik und Autonome Systeme (Neu seit WS 2019/20)

Sie begeistern sich für zukunftsweisende Themen der Robotik und autonomer Systeme? Technische Systeme, wie etwa autonomes Fahren, lernende Roboter und vernetzte Produktionssysteme setzen auf die Informatik, die immer häufiger Methoden der künstlichen Intelligenz nutzt.

Studium Plus Informatik

In diesem dualen Studienmodell erreichen Sie zwei Abschlüsse in einem: den Studienabschluss Allgemeine Informatik und den Ausbildungsberuf Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/-in (MATSE). Durch die enge Verzahnung von Studium und Ausbildung sind Theorie und Praxis optimal aufeinander abgestimmt.

Für Details zu den Vertiefungen und zum Studium Plus Informatik öffnen Sie bitte die Informationen in den grünen Kacheln oder schauen Sie in unsere Bachelor-Broschüre.

Sie möchten schon während des Informatikstudiums viele praktische Einblicke in Ihr späteres Berufsfeld? Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihr Studium zu finanzieren?

Dann könnte das Studienbegleitende Traineeprogramm der HFU interessant für Sie sein – denn dieses können Sie mit Ihrem Studiengang kombinieren.

  • ECTS 210 ECTS
  • Regelstudienzeit 7 Semester
  • Campus Furtwangen
  • Fakultät Informatik
  • Studienbeginn Wintersemester (Oktober), Sommersemester (März)
  • Bewerbungsschluss 15. Juli (Wintersemester), 15. Januar (Sommersemester)
  • Zugangsvoraussetzungen Hochschulzugangsberechtigung
  • Sprache Deutsch
  • Akkreditierung ja (systemakkreditiert)