EMAS-Überprüfungsaudit

Begehungen in Tuttlingen und Furtwangen

Am Mittwoch, 2. und Donnerstag, 3. Mai 2018 findet die nächste Begehung im Rahmen von EMAS (Abkürzung für: Eco-Management and Audit Scheme) statt. Nach der erfolgreichen Zertifizierung im April 2016 besucht der externe Umweltgutachter Dr. Axel Romanus zum dritten Mal die HFU. Im Rahmen einer Dokumentenprüfung und einer Begehung aller Standorte kontrolliert er jedes Jahr bei Überprüfungsaudits, ob EMAS in der Praxis richtig umgesetzt wird und bestätigt die Einhaltung der Umweltvorschriften. In diesem Jahr finden die Vor-Ort-Begehungen in Tuttlingen und Furtwangen statt.

EMAS ist das Gütesiegel der Europäischen Union für eines der weltweit anspruchsvollsten Umweltmanagementsysteme. Seit der Verleihung arbeitet das EMAS Board an der kontinuierlichen Verbesserung der Umweltleistung und an der Umsetzung des Nachhaltigkeitsprogramms. Wie Sie einen Teil zur nachhaltigen Entwicklung unserer Hochschule beitragen können, lesen Sie im EMAS-Handbuch (FRIEDA, Stichwort "EMAS-Handbuch").