Zurück am Campus

Große Wiedersehensfreude bei der Alumnifeier ITE 2022

Die Fakultät Industrial Technologies war voller Freude über die vielen Absolventinnen und Absolventen bei der Alumnifeier. Sie kamen von nah und fern an ihre alte Wirkungsstätte nach Tuttlingen, um sich an die "alten Zeiten" zu erinnern, als Arbeits- und Angstschweiß flossen, Fähigkeiten für die Arbeitswelt erworben und Freunde fürs Leben gefunden wurden. „Lehrt noch XY?“, „Was macht eigentlich YZ?“, „Weißt du noch?“ Diese Fragen wurden am 21. Oktober in Tuttlingen oft gestellt. 130 Absolventinnen und Absolventen kamen zum Alumnitreffen der Fakultät Industrial Technologies an den Hochschulcampus Tuttlingen.

Prof. Dr. Erwin Bürk, Alumnibeauftragter der Fakultät, eröffnete die Feier mit einem kurzen Rückblick auf die Anfänge des Hochschulcampus Tuttlingen und hob dabei hervor, wie wichtig es sei, nach den Coronabeschränkungen der vergangenen Semester endlich wieder den persönlichen Austausch zu pflegen. Daran anschließend sprach Dekan Prof. Dr. Albrecht Swietlik über die Weiterentwicklungen des Campus in den letzten Jahren. Mit neun Bachelor- und Masterstudiengängen in diversen Studienmodellen lehren und forschen aktuell insgesamt 20 Professorinnen und Professoren am HCT. Unterstützt werden sie dabei von rund 20 Mitarbeitenden. Derzeit sind etwa 500 Studierende in Tuttlingen eingeschrieben. Ein unterhaltsames Quiz, vorbereitet und lebendig moderiert von Prof. Dr. Mike Fornefett, brachte Stimmung und weckte Erinnerungen. Kern des Abends waren aber die individuellen Gespräche über Vergangenes, Aktuelles und Zukünftiges. Auch die Führungen zum Beispiel durch die Maker Spaces und die Labore des Innovations- und Forschungszentrums und das 3D-Labor waren bei den Alumni sehr beliebt.