Weltweiter Austausch zur Zukunft der Führung

Transcultural Leadership Summit an der Hochschule Furtwangen

Die Hochschule Furtwangen (HFU) ist erstmals einer der Austragungsorte des Transcultural Leadership Summit: An den Nachmittagen des 10. und 11. November geht es an den teilnehmenden Hochschulen in Brasilien, Deutschland, Polen, Südafrika und Vietnam um die Zukunft transkultureller Führung.

Vom H-Gebäude der HFU am Campus Schwenningen aus werden vielfältige Beiträge internationaler Expertinnen und Experten gestreamt und diskutiert. Einen besonderen Höhepunkt stellt die Podiumsdiskussion vor Ort zum Thema „The Futures are VUCA - Current trends, regio-global perspectives and success stories of good leadership for tomorrow” dar, die in Kooperation mit dem Alumni-Netzwerk der HFU Business School IBAA e.V. und dem Gewerbeverband Oberzentrum (GVO) veranstaltet wird. Das Organisationsteam um HFU-Professorin Dr. Julika Baumann Montecinos und Marco Gola, IBAA-Vorsitzender und Leiter des GVO-Teams HR, freut sich, hierzu mit dem Alumnus Enno Däneke, Bereichsleiter Unternehmensstrategie der fischer group, und dem GVO-Mitglied Moritz Böcher von der RMB process engineering GmbH zwei spannende Redner am HFU-Campus in Schwenningen begrüßen zu dürfen und in den Austausch mit Studierenden, Lehrenden und Gästen aus der Region zu bringen.

Los geht es am Donnerstag, 10. November, um 13 Uhr mit der Eröffnung durch Professor Dr. Michael Lederer, Prorektor für Internationales und Weiterbildung der HFU. Auch der Freitag, 11. November, hält ein interaktives Format bereit und wird online stattfinden: Im Rahmen eines globalen "Zukünftelabors" werden Visionen transkultureller Führung herausgearbeitet, angeleitet durch Dr. Stefan Bergheim und Lena Tünkers von ZUKÜNFTE.

Julika Baumann Montecinos, die seit 2021 an der HFU Business School tätig ist und zuvor an der Zeppelin Universität das Format des Transcultural Leadership Summit mitentwickelte, freut sich, nun auch mit der HFU an diesem Projekt teilzunehmen: „In Kooperation mit unseren lokalen und internationalen Partnern möchte diese interaktive Veranstaltung unseren Studierenden und Gästen die Gelegenheiten bieten, sich gemeinsam mit spannenden Zukunftsperspektiven auf Führung zu beschäftigen.“ Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Interessierte können sich für weitere Informationen und zur Anmeldung direkt an Prof. Baumann Montecinos wenden: julika.montecinos@hs-furtwangen.de.