Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Wirtschaftsingenieurwesen - Marketing und Vertrieb erweitert Engineering-Kompetenzfeld

Usability Engineering nach SPO-Änderung fest im Lehrplan verankert

In der Lehrveranstaltung „Usability Grundlagen“ gibt es seit der geänderten Studien- und Prüfungsordnung einen Neuling im Usability-Labor – den Studiengang Marketing und Vertrieb. Eine Projektgruppe dieses Studiengangs stellte sich in diesem Semester erstmals der Aufgabe, eine Personalverwaltungssoftware von HR-WORKS aus Freiburg zu analysieren, zu testen und zu bewerten.

Die Studierenden konnten nicht nur spannende Ergebnisse präsentieren, sondern ebenso hilfreiche Optimierungsvorschläge ausarbeiten und konkrete Handlungsempfehlungen geben. Der Produktmanager der Software zeigte sich begeistert. Mithilfe des Konferenzsystems Alfaview und einer Webcam konnte er den Präsentationen vor Ort im Usability-Labor folgen.

Der Auftraggeber HR-WORKS kann die Ergebnisse der Projektgruppe nun nutzen, um die entwickelten Anwendungen noch konkreter auf den Kunden auszurichten. Die MVB-Studierenden haben während des Projektes erfahren, wie wichtig ein kundenzentrierter Gestaltungsprozess ist und wie sie Unternehmen bei der Produktentwicklung mithilfe von Usability-Tests unterstützen können.

Hier gibt es mehr Informationen zum Interner Link öffnet sich im gleichen Fenster:Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen - Marketing und Vertrieb.