Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Weiterbildungsstipendien zur Medizinethik

Medizinischer Fortschritt, zunehmende Technisierung und Ökonomisierung des Gesundheitswesens verstärken den Bedarf an ethischer Orientierung. Auf diesem Hintergrund wurde vor zwei Jahren ein Förderpreis zur Entwicklung der Weiterbildung „CAS Medizinethik“ vergeben. Über ein Stipendium, das gemeinsam von der HFU, dem HFU-Promotionskolleg und der Thales Akademie finanziert wird, erhalten Dennis Pede, Akademischer Mitarbeiter und Doktorand im Projekt HybriMed und Lars Saemann, Doktorand im Promotionskolleg der HFU, die Möglichkeit, kostenfrei an dieser Weiterbildung teilzunehmen.

Initiatoren der Weiterbildung waren Prof. Dr. Folker Wenzel und Prof. Dr. Ulrike Salat von der HFU sowie Prof. Dr. Hans-Helmuth Gander und Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Borner von der Universität Freiburg. Finanziert wurde die Entwicklung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des MWK im Rahmen des Projekts „Weiter in Südbaden“, das von der HFU Akademie gemeinsam mit der Freiburger Akademie für universitäre Weiterbildung durchgeführt wird. Die Thales Akademie Freiburg hat die Weiterbildung entwickelt und führt sie auch durch.

Informationen zur Weiterbildung „CAS Medizinethik“