Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Industrie 4.0 Projekt HALFBACK und Upper Rhine 4.0

Einladung zu den Workshops am 8. Mai 2019

Das Institut für Cloud Computing und IT Sicherheit (IfCCITS) und das Kompetenzzentrum für Spanende Fertigung (KSF) laden ein zu den Workshops „Industrie 4.0 Projekt HALFBACK“ und „Upper Rhine 4.0“

Das Projekt HALFBACK setzt sich zum Ziel, Wartungsvorgänge zu optimieren und möchte KMUs im Produktionsprozess unterstützen und Maschinenausfallzeiten reduzieren. Dazu wird im Projekt ein Software-Prototyp entwickelt, der anhand von maschineneigenen Sensordaten die Wartungsplanung der Produktionslinie vorhersagt und optimiert. Gleichzeitig werden Möglichkeiten zur (Teil-)Auslagerung der Produktion aufzeigt, so dass die Produktion nicht gestoppt werden muss. Ein intelligenter „Maschinen-Broker“ soll die Koordination der Unternehmen und Maschinen länderübergreifend ermöglichen.

Die Themen des Workshops Industrie 4.0 Projekt HALFBACK sind
- Erkenntnisgewinn aus Daten,
- IT-Sicherheit,
- Digitalisierung und
- Industrie 4.0 in KMU geprägten Bereichen

Die Hauptaktivitäten des Projekts UPPER RHINE 4.0 zielen auf Vernetzung und Kooperation, Technologiepartnerschaften, Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Schaffung neuer Chancen für Unternehmen am Oberrhein ab. Durch das grenzüberschreitende Netzwerk werden KMU und KMI bei dem Übergang zur Industrie der Zukunft unterstützt. Langfristig soll es dadurch möglich sein, die Region als Referenzgebiet und technologisches Schaufenster für das Zukunftswerk in Europa zu positionieren.

Im Workshop UpperRhine 4.0 wird das Thema
„Industrie 4.0 Datensicherheit - Praktische Umsetzung und juristische Fragestellungen“ behandelt.

Beide Workshops werden am Mittwoch, 8. Mai 2019 in der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg in Villingen-Schwenningen durchgeführt und die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen sowie das ausführliche Programm und das Anmeldungformular zum Workshop finden Sie im zugehörigen Flyer Industrie 4.0 Projekt HALFBACK und im Flyer UpperRhine 4.0.