Internationale Betriebswirtschaft (IBW)

Bachelor of Arts

international - individuell - innovativ

Was bietet Ihnen IBW?

Sie suchen einen Studiengang,

  • der Ihnen eine echte internationale Ausrichtung mit bis zu drei Fremdsprachen bietet?
  • der durch das Aufgreifen aktueller Entwicklungen (z.B. Digitalisierung der Wirtschaft) zukunftsorientiert und praxisnah ist?
  • in dem Sie keine anonyme Nummer sind, sondern in einer persönlichen Atmosphäre und in kleinen Gruppen studieren können?

Dann ist IBW die richtige Wahl für Sie. IBW kombiniert die klassische Betriebswirtschaftslehre mit einem starken internationalen Fokus und einer ausgezeichneten Fremdsprachenausbildung. Bereits mit Ihrer Bewerbung wählen Sie einen unserer drei internationalen Schwerpunkte: China, französischsprachige Welt oder Spanien/Lateinamerika

In 7 Semestern bereiten wir Sie auf eine erfolgreiche internationale Karriere in der globalisierten und digitalen Wirtschaft des 21. Jahrhunderts vor. Sie entwickeln fundierte und praxisnahe Kenntnisse in allen Unternehmensbereichen und erlernen zahlreiche Schlüsselqualifikationen für Ihre Karriere in einem internationalen Umfeld. Gleichzeitig eröffnen wir Ihnen alternative Perspektiven auf das Wirtschaftsgeschehen und dessen Wirkungen auf unsere Umwelt.

Was ist neu in IBW?

Es stehen Ihnen fünf verschiedene Vertiefungsrichtungen zur Wahl, darunter

neu ab dem Wintersemester 2019/20

  • Digital Business Management und
  • Behavioural Business Management.

Was spricht für IBW?

  • Top10-Ranking (CHE 2017)
  • Innovative und praxisnahe Studieninhalte
  • Erstklassige Dozentinnen und Dozenten
  • Vorlesungen in bis zu vier Sprachen     
  • Internationalität der Studierenden und Lehrenden
  • Integriertes Studiensemester und Praxissemester im Ausland
  • Möglichkeit zum Doppelabschluss im Ausland
  • Kleine Gruppen und persönliche Betreuung
  • Werteorientierung in Ausbildung und täglichem Miteinander
  • ECTS 210 ECTS
  • Regelstudienzeit 7 Semester
  • Campus Villingen-Schwenningen
  • Fakultät Wirtschaft
  • Studienbeginn Wintersemester (Oktober), Sommersemester (März)
  • Bewerbungsschluss 15. Januar (Sommersemester), 15. Juli (Wintersemester)
  • Zugangsvoraussetzungen Hochschulzugangsberechtigung, Englischkenntnisse (ca. 7 Schuljahre oder TOEFL iBT 72 Punkte) plus Sprachkenntnisse im gewählten Regionalfokus
    Frankophone Welt: 4 - 5 Schuljahre oder äquivalente Kenntnisse
    Hispanische Welt: 4 - 5 Schuljahre oder äquivalente Kenntnisse
    China: keine Vorkenntnisse notwendig
  • Sprache Deutsch und Englisch
  • Akkreditierung ja (ACQUIN)