Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Erasmus-Personalmobilität

Aufruf zur Bewerbung

Auch im kommenden akademischen Jahr 2020/21 ist es Mitarbeitenden und Professorinnenen und Professoren der Hochschule wieder möglich, sich für eine Fortbildung oder eine Gastdozentur im Ausland zu bewerben, die aus ERASMUS-Mitteln finanziell bezuschusst wird.
Dies ist eine hervorragende Möglichkeit für alle Beschäftigten der Hochschule, international in einen fachlichen Austausch zu treten und in ihrer eigenen Tätigkeit neue Perspektiven zu bekommen.

Folgende Websites enthalten alle wichtigen Informationen zu den Möglichkeiten, Voraussetzungen und zum Ablauf einer Förderung:
Fort- und Weiterbildung im Ausland: https://www.hs-furtwangen.de/studium/internationales/erasmus/mobilitaet-von-personal/
Lehraufenthalte im Ausland: https://www.hs-furtwangen.de/studium/internationales/erasmus/mobilitaet-von-lehrenden/
Einen guten Eindruck von dem Programm und seinen Möglichkeiten kann man auch durch die Erfahrungsberichte (Testimonials) gewinnen, die auf den Websiten veröffentlich sind

Einzige Voraussetzung für eine Bewerbung ist, dass der/die Vorgesetzte/r seine/ihre Zustimmung gibt (diese wird im Bewerbungsformular gefordert). Bewerbungsschluss ist jeweils der 31. Juli für das darauffolgende akademische Jahr. Später eingehende Anträge können berücksichtigt werden, falls noch Fördermittel zur Verfügung stehen.

Für Fragen steht das International Center gerne jederzeit zur Verfügung.
Kontakt: Lucia Schwarz, sluc(at)hs-furtwangen.de, Tel. 07720 307 4526