Schoen'scher Innovationspreis der EGT für Daniel Wiese

Im Rahmen der Erstsemesterbegrüßung am 1. Oktober 2019 wurden Preise für hervorragende Leistungen verliehen.

In Furtwangen wurde der mit 1.000 Euro dotierte von Schoen'sche Innovationspreis der EGT an Daniel Wiese vergeben. Er hatte seine Abschlussarbeit im Studiengang Allgemeine Informatik über „Industrial Edge Computing“ geschrieben. Johannes Müller, Geschäftsführer der EGT Energievertrieb, und Alexander Stockburger, Assistent des Vorstands der EGT, überreichten die Auszeichnung.

Die herausragende Arbeit wurde von Professor Dr. Elmar Cochlovius, Studiendekan im Masterstudiengang Mobile Systeme, betreut.