Campus Day 2019 in Schwenningen

Neuer Honorarprofessor Markus Rehm

Der 8. Campus Day am Hochschulstandort Schwenningen wurde am 7. Mai 2019 eröffnet. Jürgen Roth, Oberbürgermeister der Stadt Villingen-Schwenningen, unterstrich in seinem Grußwort die Wichtigkeit der Hochschulen für die Stadt. "Der Arbeits- und Fachkräfte-Bedarf wird weiter zunehmen." Die rund 6.500 Studierenden in Schwenningen seien ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. "Das müssen alle Verantwortlichen in unserer Stadt begreifen."

Die Festrede wurde gehalten von Birgit Hakenjos-Boyd, Präsidentin der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg. Sie legte ihre Vision einer idealen Bildungslandschaft dar. "Ich träume von einer Bildungslandschaft mit Zeit, Individualität und Qualität", nannte sie die Eckwerte. "Einer Bildungslandschaft, die keinen Halt vor Landesgrenzen macht. Eine internationale Vernetzung der Bildung eröffnet unseren Kindern ganz neue Perspektiven." Sie forderte zu einer Orientierung am Einzelnen und gezielter Förderung auf. "Deutschland ist arm an Ressourcen, unser Wohlstand basiert auf unserem Know-how. Und Bildung ist Garant für die wirtschaftliche Funktionsfähigkeit."

Neuer Honorarprofessor

Seit 2008 ist Markus Rehm Lehrbeauftragter an der Hochschule Furtwangen. Ihm wurde die Honorarprofessoren-Würde verliehen. Dekanin Prof. Dr. Margaretha Müller (Fakultät Mechanical and Medical Engineering) nannte Rehm "ein echtes Hausgewächs unserer Hochschule", denn er hat in Furtwangen Elektronik und Regelungstechnik studiert. "Anfangs nur in Schwenningen, jetzt auch in Furtwangen ist er unverzichtbar für unsere Fakultät und ein fantastischer Lehrer", lobte sie seinen Einsatz im Unterricht. Rehm hält neun Patente in den USA und beschäftigt sich mit dem Gebiet der kontaktlosen Energieübertragung.

Preise der Fördergesellschaft

Die Fördergesellschaft der Hochschule Furtwangen zeichnete drei Studierende für deren herausragende Abschlussarbeiten aus. Den mit jeweils 500 Euro dotierten Preis erhielten Cedric Schweizer (Fakultät Informatik), Lina Klinge (Industrial Technologies) und Michael Engel (Mechanical and Medical Engineering).

Firmenmesse

Von Aesculap bis WST Präzisionstechnik stellen sich Firmen am Campus Day als künftige potentielle Arbeitgeber vor und geben Auskunft über die bei ihnen verfügbaren Praxissemesterplätze. Ein umfangreiches Vortragsprogramm, zum Teil organisiert durch die studentische Initiative Business Talks (Fakultät Wirtschaft) rundet den Tag ab.

Der Campus Day ist eine gemeinsame Veranstaltung der drei Schwenninger Fakultäten Mechanical and Medical Engineering, Medical and Life Sciences und Wirtschaft und findet jedes Jahr im Sommersemester statt.