Weiterbildung zum Data Scientist

HFU Akademie bietet dreimonatigen, berufsbegleitenden Kurs an

Daten werden für Unternehmen zu einer immer wichtigeren Ressource. Oft ist sogar die Rede vom „Gold des 21. Jahrhunderts". Die Datenmengen haben stark zugenommen und können deutlich effizienter ausgewertet werden. Genau genommen sind es die Erkenntnisse aus den Daten, die goldwert sind. Um diesen Schatz zu heben, suchen Unternehmen händeringend Experten, die in der Lage sind, große und komplexe Datenmengen zu analysieren und die richtigen Schlussfolgerungen ziehen. An der HFU Akademie der Hochschule Furtwangen kann man sich ab Dezember 2018 zum Data Scientist weiterbilden.

Der neue Zertifikatskurs „Einführung in Data Science and Analytics“ vermittelt praxisorientierte Methoden und Werkzeuge zur Datenanalyse. Die Teilnehmenden werden befähigt, das Potenzial von Big Data für das Unternehmen einschätzen zu können, Vorhersagen (Prädiktive Analysen) durchzuführen und zu bewerten sowie Daten zu visualisieren. Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) können eigene Lösungen erarbeitet werden. Als Analysesoftware kommt R zum Einsatz. Im gesamten Kurs steht die Erstellung eigener Analysen im Vordergrund, die anhand von Fallbeispielen mit realen Daten erlernt wird.

Die berufsbegleitende Fortbildung richtet sich an IT-ManagerInnen, Business Analysts, BeraterInnen, IT-Fachkräfte und IT-ProjektleiterInnen. In dem dreimonatigen Kurs wechseln sich Präsenzblöcke und online Lernen ab (Blended Learning). Die Präsenzseminare finden in Freiburg statt, die Unterrichtssprache ist deutsch. Anmeldeschluss ist am 15. November 2018. Ab Sommer 2019 wird außerdem das Modul „Business Analytics and Data Warehousing” erstmals angeboten.

Weitere Informationen und individuelle Beratung: Tel. 07723 / 920-2680, hfu-akademie(at)hs-furtwangen.de
Anmeldung zum Seminar: www.hfu-akademie.de

Verwandte Links / Zugeordnete Dateien