Wie werde ich zu einem Studium zugelassen?

Wer an der Hochschule Furtwangen studieren will, muss nachweisen, dass er oder sie

  •  eine Hochschulzugangsberechtigung besitzt, das ist üblicherweise das Abschlusszeugnis einer Schule (nähere Erläuterungen weiter unten)
  •  in ein paar Studiengängen müssen bestimmte Sprachkenntnisse nachgewiesen werden
  • und in bestimmten Studiengängen ein Vorpraktikum absolviert hat, nämlich für:
    • Wirtschaftsingenieurwesen - Service Management (SMB)
    • Witschaftsingenieurwesen - Marketing & Vertrieb (MVB)
    • Wirtschaftsingenieurwesen - Product Engineering (PEB)
    • Molekulare und Technische Medizin (MTZ)

Hochschulzugangsberechtigung

Grundvoraussetzung für die Aufnahme eines Bachelorstudienganges an der Hochschule Furtwangen ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur), die fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung.

Die allgemeine Hochschulreife wird unter anderem durch das Abitur an

  •     allgemein bildenden Gymnasien und Gesamtschulen
  •     beruflichen Gymnasien und Fachgymnasien
  •     Berufsoberschulen
  •     Kollegien als Vollzeitschule
  •     Abendgymnasien
  •     freien Waldorfschulen

erworben.

Die fachgebundene Hochschulreife erhält man durch die Reifeprüfung an

  •     Fachgymnasien
  •     Berufsoberschulen

Die Fachhochschulreife erwirbt man durch die Reifeprüfung an

  •   Gymnasien/Fachgymnasien/Gesamtschulen/freien Waldorfschulen nach der 12. Klasse (schulischer Teil), ein beruflicher Teil ist zusätzlich nachzuweisen
  •   Fachoberschulen
  •   Berufskollegs und Berufsfachschulen
  •   Abendgymnasien

Besonderheiten für ausländische Staatsangehörige

Sie besitzen keinen deutschen Pass oder haben Ihren Schulabschluss außerhalb Deutschland gemacht? Dann lesen Sie bitte die Seite "Informationen für Internationals".

Studium für beruflich Qualifizierte

Wenn Sie über eine Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung verfügen, können Sie sich über eine Eignungsprüfung für ein Studium qualifizieren. Weitere Informationen erhalten Sie im Zulassungsamt.
Mit abgeschlossener Meisterprüfung oder als Fachwirt IHK können Sie sich direkt über hochschulstart.de bewerben. Sie benötigen zusätzlich ein Beratungsgespräch beim Studiendekan.

Studium ohne Abitur