Bibliotheks-Recherche

BOSS - eine Suchmaschine für Alles!

Benutzen Sie unser BOSS-Portal, um unseren Katalog, Datenbanken, E-Books und  E-Ressourcen zu durchsuchen.

In BOSS finden Sie Ihr Benutzerkonto und können Fernleihen aufgeben.

Katalog der Bibliotheken (OPAC)

Der KATALOG DER BIBLIOTHEKEN (OPAC)  enthält unsere Printmedien (Bücher, Zeitschriften) sowie unsere elektronischen Medien (eBooks, eJournals). 

Im Katalog finden Sie Ihr Benutzerkonto mit allen Selbstbedienungsfunktionen.

Datenbankinformationssystem DBIS

DBIS hilft Ihnen bei der Suche nach Literatur, Informationen und Fakten weiter.
Unsere Datenbanken WISO, BUSINESS Source Premier (EBSCO), SciVerse ScienceDirect, ACM, IEEE, PERINORM (DIN-Normen) etc. finden Sie auf dem DBIS-Portal.

DATENBANKINFORMATIONSSYSTEM DBIS

Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)

Die EZB ist ein Service, der einen einfachen Zugang zu elektronisch erscheinenden wissenschaftlichen Zeitschriften bietet.
Durch die Ampelschaltung sehen Sie sofort, ob eine Zeitschrift auf dem Campus oder auch außerhalb kostenlos online zugänglich und im Volltext lesbar ist.

ELEKTRONISCHE ZEITSCHRIFTENBIBLIOTHEK EZB

CITAVI - Literaturverwaltung

Die Literaturverwaltungssoftware CITAVI unterstützt Ihren gesamten Arbeitsprozess:
von der Recherche bis zum fertigen Manuskript.

Allen Hochschulangehörigen der HFU steht kostenfrei eine persönliche Vollversion der Literaturverwaltung zur Verfügung:

CITAVI

LINKEDIN LEARNING Video-Trainings (ehemals LYNDA/VIDEO2BRAIN)

Die HFU-Bibliotheken haben ab dem 1.1.2020 eine  Lizenz zu den Videotrainings von LINKEDIN LEARNING.

15.000 verschiedene Video-Trainings zu den unterschiedlichsten Themen stehen Ihnen über LINKEDIN LEARNING in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.
Das Login ist per Single-Sign-On (Shibboleth) mit Ihrem HFU-Account möglich. Beim ersten Login geben Sie Ihre HFU-Email-Adresse ein und werden dann zum Single-Sign-On weitergeleitet.
 

OPUS - Repositorium der HFU - Elektronisch publizieren

Veröffentlichen Sie mit nur wenigen Klicks Ihre elektronisch erzeugten Arbeiten auf dem OPUS Server der HFU.
Ihre Arbeiten sind damit nicht nur dauerhaft archiviert, sondern auch in Bibliothekskatalogen und Suchmaschinen für die Öffentlichkeit sichtbar und erschlossen.

OPUS

(HIER finden Sie die Anleitung für Thesisarbeiten der Fakultät W=Wirtschaft)

ELSEVIER / SCIENCE DIRECT Notversorgungskonzept

Die baden-württembergischen Universitäten und Hochschulen haben zur Unterstützung der DEAL-Verhandlungen zum Jahresende 2017 den Konsortialvertrag mit dem Großverlag Elsevier (Datenbank SCIENCE DIRECT) gekündigt. Zur adäquaten Versorgung mit Aufsätzen aus SCIENCE DIRECT haben die HFU-Bibliotheken für Hochschulangehörige einen zentralen Aufsatzlieferdienst eingerichtet. 
Sie können über das Formular Bestellungen für Elsevier-Aufsätze aufgeben, die nicht Teil des Bestandes der HFU-Bibliotheken sind. Die HFU-Bibliotheken sichern eine rasche Bearbeitung der Bestellungen zu. Der Aufsatzlieferdienst per Fernleihe ist für Hochschulangehörige kostenlos. Bestellungen über kostenpflichtigen Lieferdienste bitte vorher mit den HFU-Bibliotheken absprechen.

Aufsatzlieferdienst ELSEVIER (SCIENCE DIRECT)

Wer BIB sagt muss auch APP sagen

Die App der HFU Bibliotheken vereint das umfangreiche Angebot der Bibliotheken an den drei Hochschulstandorten Furtwangen, VS-Schwenningen und Tuttlingen:
Die HFU Bib-App bietet Ihnen neben dem direkten Zugang zu unseren Bibliothekskatalogen und Ihrem Benutzerkonto auch einen inhaltlichen und räumlichen Überblick über unser Dienstleistungsportfolio an den drei Bibliotheksstandorten: Stets wird Ihnen dabei auf den Plänen unserer Bibliotheken angezeigt, wo Sie die gesuchten Medien oder Dienstleistungen finden können.

Zudem enthält die App die Möglichkeit zur Beratung über WhatsApp, sie enthält unsere aktuellen Öffnungszeiten sowie die Vorstellung unserer Experten, die Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Nützliche Links