Biogas DT

zu den Forschungsprojekten

Biogas Digital Twin

Biogas ist eine vielseitig einsetzbare erneuerbare Energiequelle, die sich auch als Bioraffinerie-Plattform für die Produktion weiterer Chemikalien eignet (Biogasraffinerie). Die anaerobe Fermentation ist zudem als Prozessstufe der Sekundärraffination für die Integration in weitere Bioraffineriekonzepte geeignet.

Für einen effektiven Biogasprozess müssen zahlreiche Faktoren und technische Aspekte berücksichtigt und kontrolliert werden. Zur Ausschöpfung des Gesamtpotenzials der Biogasprozesse soll ein wissensbasierter, innovativer Biogas Digital Twin entworfen werden, der Anlagenbetreiber bei der Einstellung der optimalen Betriebsbedingungen in Abhängigkeit von Substrat, Umgebungsbedingungen und der Anlage unterstützt. Darüber hinaus soll der Biogas Digital Twin die Integration des Biogasprozesses durch eine Verknüpfung mit Digital Twins bzw. mathematischen Modellen anderer Prozessstufen in neue Bioraffineriekonzepte unterstützen.

Förderung

Das Projekt wird im Rahmen des Programms "Nachhaltige Bioökonomie als Innovationsmotor für den Ländlichen Raum" vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gefördert.

  • BW - Ministerium für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Ich beantworte gerne alle Fragen zum Projekt!

Ihre Ansprechperson

  •  Prof. Dr.-Ing. Volker C. Hass
    Prof. Dr.-Ing. Volker C. Hass Studiendekan Nachhaltige Bioprozesstechnik (M.Sc.) (NBT)