Wie informieren Sie sich morgens als erstes?

Morgens öffne ich zuerst meine E-Mails, die ich von meinem iPhone aus abrufen kann. Auch die Facebook-App und Whatsapp öffne ich, um das Neueste von meiner Familie oder meinen Freunden zu erfahren.

Welche Zeitungen oder Magazine haben Sie abonniert oder lesen Sie regelmäßig – als Print oder digital?

Zeitungen und Magazine habe ich nicht abonniert, aber ich lese die wöchentliche Ausgabe des Bregtalkuriers, um News hier aus Furtwangen und Umgebung zu erfahren. Den Spiegel lese ich auch, aber eher unregelmäßig.       

Welche Nachrichtenseiten im Web sind Ihnen wichtig?

Nachrichten lese ich auf spiegel.de und stern.de. Dort kann ich mich über die neuesten Geschehnisse informieren oder auch Rubriken anklicken und mir die einzelnen Themen durchlesen.

Welche Bücher lesen Sie am liebsten?

Am liebsten lese ich Liebesromane, wie z.B. von dem Autor Nicholas Sparks. Mir gefällt sein Schreibstil sehr und auch die Geschichten in den Büchern handeln teilweise von wahren Begebenheiten. Aber die Bücher von Carlos Ruiz Zafón und Khaled Hosseini gehören auch zu meinen Lieblingsbüchern. Durch das Studium lese ich auch viele Sachbücher, speziell zu den Themen, die in der Vorlesung besprochen werden, oder auch nur als Nachschlagewerk, falls ich mal etwas nachschauen muss.

Welches Buch hat Sie in letzter Zeit am meisten beeindruckt?

Das letzte Buch, was mich sehr beeindruckt hat, ist das Buch mit dem Titel Das Lächeln der Sterne von Nicholas Sparks. Es ist ein wunderschönes, romantisches aber auch trauriges Buch, welches eine unvorhersehbare Wendung nimmt und somit mich als Leserin gefesselt hat.

Welches Buch ist Ihr all-time-favorite?Ich kann mich - ehrlich gesagt - nicht entscheiden, welches Buch ich als all-time-favorite küren soll. Zum einen liebe ich Drachenläufer von Khaled Hosseini und könnte es immer wieder lesen. Zum anderen finde ich Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafón einfach unglaublich toll, deshalb wähle ich diese beiden Bücher.

Welche Radio- oder TV-Sendung verpassen Sie möglichst nie?

Radio höre ich sehr selten, wenn dann ab und zu im  Auto oder im Fitnessstudio, wo öfters mal Radio7, SWR3 oder Radio Regenbogen läuft. Ich versuche möglichst regelmäßig Punkt 12 auf RTL  oder Galileo auf Pro7 zu schauen aber das lässt oft mein Vorlesungsplan nicht zu.

Welche Tools oder Apps helfen Ihnen dabei den Tag über gut informiert zu bleiben?

Tagsüber informiere ich mich hauptsächlich via Facebook. Somit bleibe ich in Kontakt mit meiner Familie, mit meinen Freunden und sehe gegebenenfalls ob sich an meinen Vorlesungen was getan hat (eventuelle Raumänderung oder Ausfall der Vorlesung). Die Dropbox-App nutze ich auch sehr häufig um die geteilten Inhalte dort abzurufen. Das Intranet unsere Fakultät Digitale Medien nutze ich auch täglich, denn dort kann ich mir meine Skripte herunterladen und ausdrucken und sehe, was zuletzt von den Professoren und Kommilitonen geposted wurde.

Welche wöchentliche Mediennutzungs- oder Leserituale prägen zudem Ihr Wochenende?

Am Wochenende schaue ich sehr gerne DVDs oder Filme im Fernsehen. Zuletzt habe ich Die Tribute von Panem im Fernseher gesehen. Unter der Woche komme ich selten zum Lesen und somit nutze ich das Wochenende, um die Bücher zu lesen, an denen ich gerade dran bin.