Ein Stück HFU-Forschung im Museum

Neben einer Dauerausstellung zur Deutschen Geschichte bietet das „Haus der Geschichte“ in Bonn auch Einblicke in die deutsche Gegenwartsgesellschaft. Die aktuelle Ausstellung zum Thema „Mein Verein“ zeigt Exponate, die im Kontext eines Forschungsprojekts an der HFU entstanden sind. Neben Themen wie Fußballvereinen, Schützen- und Karnevalsvereinen thematisiert die Wechselausstellung auch das gesellschaftlich relevante Thema der Lebensmitteltafeln (kurz: „Tafeln“). Mit dabei sind Exponate zur Tafelkritik, als deren Treiber der Soziologe Prof. Dr. Stefan Selke gilt.

Zwischen 2011 und 2013 führte der Prof. Dr. Stefan Selke (Fakultät Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft) das Forschungsprojekt „Tafel-Monitor“ an der HFU (in Kooperation mit der Hochschule Esslingen) durch. Im Mittelpunkt stand die Evaluation und analytische Einordnung der bundesdeutschen „Tafeln“, die sich seit 1993 immer stärker im ganzen Land verbreiteten. Im Kontext dieses Projekts erprobte Selke komplementär zur empirischen und theoretischen Arbeit auch neue Formen sogenannter „organischer Öffentlicher Soziologie“: Zusammen mit Armutsbetroffenen, Menschenrechtsorganisationen, Gewerkschaften und kritischen Wohlfahrtsverbänden gründete er anlässlich des 20jährigen Bestehens der Tafeln das „Kritische Aktionsbündnis Tafeln“. Das Aktionsbündnis organisierte eine dreitägige Diskussions- und Protestveranstaltung in Berlin und forderte dabei eine bedarfsgerechte Mindestsicherung. Höhepunkt war eine Demonstration vor dem Brandenburger Tor mitten in Berlin, die internationale Medienresonanz erzielte.

Die Ausstellung „Mein Verein“ zeigt zu gleichen Teilen die Welt der „Tafeln“ wie auch die Tafelkritik. Ausgestellt werden exemplarisch ein T-Shirt, wie es von allen Teilnehmenden der Protestaktion getragen wurde, ein Foto der Demonstration vor dem Brandenburger Tor sowie weitere Exponate. Die Ausstellung ehrt damit insgesamt eine Form der engagierten und eingreifenden Wissenschaft, für die die Arbeit von Prof. Dr. Selke steht.

Bis zum 4. März 2018 ist die Austellung "Mein Verein" noch zu sehen.

www.hdg.de/haus-der-geschichte/ausstellungen/mein-verein/

 

Blog von Prof. Dr. Stefan Selke