Erster Lehrpreis für Lehrbeauftragten

Herbert Reiss (links) mit Prof. Dr. Wolf-Dietrich Schneider, Dekan der Fakultät Wirtschaft

Für seine Lehrveranstaltung „Corporate Culture & Leadership“ wurde Herbert Reiss mit dem HFU-Lehrpreis 2017 für Lehrbeauftragte prämiert. Dieser Preis für Lehrbeauftragte wurde zum ersten Mal vergeben. Herr Reiss unterrichtet seit zehn Jahren an der Fakultät Wirtschaft im Bereich „Führung und Führungskultur“.

Die Studierenden nominierten seine Veranstaltung, weil Herr Reiss "theoretische Inhalte mit Hilfe umfangreicher Beispiele, weitreichender Praxiserfahrung und innovativer Lehrmethoden vermittelt. Das Ganze gestaltet er auf eine humorvolle Art und Weise, so dass man dieses Fach nur lieben kann."

Herbert Reiss schöpft aus 35 Jahren Berufserfahrung. Er war bis Ende 2008 Vice President & General Manager einer weltweiten Business Unit von Hewlett-Packard. Mit seiner Firma „Change Leader“ ist er seit 2009 selbstständiger Unternehmensberater und Coach. Seine Beratungsschwerpunkte sind Führung und Führungskultur sowie Veränderungsmanagement. Er ist außerdem Mitbegründer und Mitglied des Vereins „IZF - Initiative Zukunftsfähige Führung e.V. “

Ausführliche Informationen zum HFU Lehrpreis finden Sie über den Link in der rechten Spalte.