Ehrenamt - eigentlich Staats-Aufgabe?

Verlässt sich der Staat zu sehr auf das private Engagement im Ehrenamt, um Geld zu sparen? Zum Tag des Ehrenamts brachte die ARD-Tagesschau am 5. Dezember 2017 einen Beitrag. Darin wurde Prof. Dr. Stefan Selke, Soziologe an der Hochschule Furtwangen (Fakultät Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft) interviewt. In seinen Forschungsarbeiten hat er sich mit dem Thema Ehrenamt auseinandergesetzt.

In der ARD-Mediathek ist der Beitrag verfügbar. Er beginnt ab Minute 12. Abruf über den Link in der rechten Spalte.