Aktuelle Informationen der HFU zum Thema Coronavirus: www.hs-furtwangen.de/coronavirus

Furtwangen

Traditioneller Studienstandort im Schwarzwald

Studierende genießen am Campus Furtwangen die andere Art zu studieren: Kleine Lerngruppen, die persönliche Atmosphäre, exzellente Betreuung und Unterstützung. Die Studierenden können sich voll auf ihr Studium konzentrieren.

Furtwangen ist die höchst gelegene Stadt Baden-Württembergs und zählt rund 10.000 Einwohner. Zwischen 850 m und 1.150 m über dem Meeresspiegel liegt sie im Quellgebiet der Donau. Für sportlich Aktive bietet die Region vieles: Skifahren, Langlauf, Skisprung im Winter, Moutainbiken und der Schwarzwald-Bike-Marathon im Sommer laden zum Erkunden des Schwarzwalds ein.

Seinen wirtschaftlichen Aufschwung verdankt Furtwangen der Uhr, die im 17. Jahrhundert den Schwarzwald erreichte und der Region im 18. Jahrhundert einen ungeahnten Aufschwung brachte. Ausdruck und Motor dieser Entwicklung war 1850 die Gründung der Uhrmacherschule. Ihr erster Rektor Robert Gerwig erlangte auch als Erbauer der Schwarzwaldbahn Berühmtheit. Aus der Uhrmacherschule entwickelte sich die heutige Hochschule Furtwangen.

Externer Link wird in neuem Fenster geöffnet:Die schönsten Orte in und um Furtwangen

Freizeitunternehmungen - kostenlos
Studierende aus der ganzen Welt kennenlernen über die International Student Community. (ISC facebook page)
Mitmachen beim International Festival der HFU
Auf den Brend wandern und die Aussicht über den Schwarzwald genießen. (Brend Turm und Webcam)
Im Winter durch den verschneiten Schwarzwald wandern. (Winter-Wander-Touren)
Auf den Günterfelsen klettern. (Günterfelsen Fotos)
Zur Donauquelle wandern, dem zweitlängsten Fluss Europas.
Das Deutsche Uhrenmuseum besuchen - eine Abteilung der Hochschule. Mit der HFU Card ist der Eintritt frei. Und dort werden immer wieder Aushilfen gesucht, die Führungen auf Englisch, Französisch oder Spanisch geben möchten. (Website des Deutschen Uhrenmuseums)
Unternehmungen mit einem studentischen Budget
Auf dem Wochenmarkt regionale Produkte einkaufen. (Infos zu den Märkten)
Bei einem Freizeit-Referat mitmachen oder selbst eines gründen beim AStA. Es gibt ein breites Angebot, von Badminton und Volleyball bis E-Games, Tanzen und Manga Zeichnen. (AStA Website)
Ein E-Bike ausleihen und eine Tour duch den Schwarzwald machen (Die 20 besten Moutainbike-Touren im Schwarzwald)
Eine der populären Wintersportarten ausprobieren: Landlauf, Schlittenfahren oder Abfahrtski. Die umgebenden Berge mit ihren Liftanalgen sind ideal für Einsteiger.  (Langlaufrouten and Skirouten) Für etwas erfahrenere Skifahrer gibt es den Feldberg, nur rund 30 Fahrtminuten entfernt. (Feldberg Skigebiet)
Beim alljährlichen von der HFU organisierten Black Forest Run mitlaufen. (Black Forest Run auf Instagram)
Bei der traditionellen Fasnet mitfeiern. (Furtwanger Narrenzunft)
Mit dem Panoramabus nach Triberg fahren oder nach Ttisee-Neustadt, zwei der populärsten Touristenziele im Schwarzwald. (Panoramabus Route), (Top 10 Unternehmungen in Triberg), (Titisee-Neustadt Tourist Information)
Von Mitfahrgelegenheiten profitieren und die Gegend erkunden, bei geringem ökologischem Fußabdruck
Freizeitaktivitäten für ein wenig mehr Zeit und Geld
Skifahren am Feldberg, oder eine Schneeschuhwanderung ausprobieren. (Skifahren am Feldberg) und (Schneeschuhwandern im Schwarzwald)
Zu einem der vielen Sommer Musikfestivals gehen, etwa dem Honbergsommer oder dem Southside Festival in und beiTuttlingen, dem Hohentwiel Festival bei Singen, oder dem Zelt Musik Festival in Freiburg.
Ein Auto ausleihen und eine Tour durch den südlichen Schwarzwald machen. (Roadtour Video)
Mit der historischen Sauschwänzlebahn, einer Dampfeisenbahn, einen Ausflug unternehmen.
Triberg und Deutschlands höchste Wasserfälle besuchen. (Triberg Wasserfall Webcam)
Eine romantische Fahrt in der Pferdekutsche im Sommer oder im Pferdeschlitten im Winter durch den Schwarzwald unternehmen
Einen Tandem-Fallschirmsprung am Schwenningen Flughafen machen.
Einen entspannenden Tag in einem der Spaß- und Thermal-Bäder in der Region verbringen. (Thermalbäder im Schwarzwald) oder (Thermalbäder am Bodensee)
Sich unter die Reichen und Schönen mischen in Baden-Baden mit seinen edlen Geschäften, Thermalwasser und dem Casino. (Baden-Baden Video)
Ein Auto leihen und an den Bodensee fahren. (10 Dinge, die man am Bodensee unternehmen kann)
Ein Spiel der Schwenninger Wild Wings besuchen, die in der Deutschen Eishockey Nationalliga spielen
Eine Zug nehmen nach Stuttgart, Freiburg, Straßburg, Zürich für einen Tagesausflug. (Videos von Stuttgart, Freiburg, Zürich und Straßburg)
Den Europapark in Rust besuchen, einen der bekanntesten Freizeitparks Deutschlands.
Auf einem Roadtrip mehrere Länder an einem Tag besuchen: Frankreich, Schweiz, Liechtenstein und Österreich. (Video von einem Wochenendtrip durch Deutschland, die Schweiz und Österreich)
Ein Märchenschloss in der Gegen besichtigen: Sigmaringen oder Hohenzollern.