Test-DaF

Deutsch als Fremdsprache

Informationen zum Test-DaF

Der Test Deutsch als Fremdsprache – TestDaF – ist eine internationale Sprachprüfung für alle, die bereits über gute Kenntnisse in der deutschen Sprache verfügen und diese überprüfen möchten.

Wer an einer deutschen Hochschule studieren will, muss ausreichende Sprachkenntnisse nachweisen. Dieser Nachweis kann durch den TestDaF erbracht werden. In der Regel reicht die TestDaF-Niveaustufe 4 für die Zulassung.

Der TestDaF wird in 96 Ländern an lizenzierten, d. h. offiziell zugelassenen Testzentren angeboten. Bewerberinnen und Bewerber können die Prüfung bereits im Heimatland ablegen und sollten sich möglichst frühzeitig bei einem Testzentrum in der Nähe nach Prüfungsterminen, Anmeldefristen und dem Prüfungsentgelt erkundigen.

Die Prüfung TestDaF wird vom TestDaF-Institut in Bochum nach strengen Qualitätsstandards zentral entwickelt und ausgewertet.
Alle Prüfungsteilnehmerinnen und -teilnehmer erhalten die gleichen Aufgaben.

Die Prüfungsleistungen werden von sorgfältig geschulten Beurteilerinnen und Beurteilern bewertet.

Die Prüfungsergebnisse werden in allen vier Prüfungsteilen einer von drei Stufen zugeordnet:

  • TestDaF-Niveaustufe 3 (TDN 3)
  • TestDaF-Niveaustufe 4 (TDN 4)
  • TestDaF-Niveaustufe 5 (TDN 5)

Im Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen des Europarats entsprechen die TestDaF-Niveaustufen den Kompetenzstufen B2 bis C1.

Zielgruppen des TestDaF

Der TestDaF eignet sich als Sprachnachweis

  • für Studierende, die ein Studium in Deutschland aufnehmen wollen und hierfür einen Nachweis ihrer deutschen Sprachkenntnisse brauchen,
  • für Studierende, die in ihrem Heimatland ihre Deutschkenntnisse nachweisen müssen,
  • für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die einen Aufenthalt an einer Hochschule in Deutschland planen und ihren Sprachstand überprüfen wollen,
  • für alle, die für wissenschaftliche Berufe ihre Deutschkenntnisse nachweisen müssen,
  • für Studierende, die über Programme der Europäischen Union zum Studium nach Deutschland kommen und am Ende ihres Aufenthalts einen qualifizierten Sprachnachweis erwerben wollen.