Berufsaussichten

Beste Aussichten für Ingenieurinnen und Ingenieure

Aktuelle Studien prognostizieren auch in Zukunft - unabhängig von der Konjunktur - exzellente Perspektiven. Eine berufliche Tätigkeit ist sowohl in ingenieurwissenschaftlichen als auch in wirtschaftlichen Berufsfeldern (Studiengang International Engineering) möglich. Auch integrative und interdisziplinäre Tätigkeiten sind für Absolventen/innen dieses Studiengangs hervorragend geeignet. Ingenieure/innen bieten sich eine Vielzahl von Möglichkeiten und Perspektiven, ganz gleich ob in der Industrie, im Dienstleistungsbereich oder im Handel.

  • Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Energiewirtschaft, IT-Unternehmen, Transport & Logistik
  • Controlling, Consulting, Management, Organisation, Produktion, Forschung & Entwicklung
  • Marketing, Vertrieb, Technischer Kundendienst, Support, Verkauf
  • u.v.m.

Ingenieurabsolventinnen und -absolventen mit abgeschlossener Berufsausbildung haben auf dem Arbeitsmarkt besonders gute Chancen

  1. da die solide technische Basis durch die Berufsausbildung das Ingenieurstudium optimal ergänzt,
  2. weil die Kenntnisse über betriebliche Abläufe für Ingenieurinnen und Ingenieure elementar sind und
  3. weil sich Erfahrungen aus der Berufsausbildung im Laufe der Berufstätigkeit u.a. bei der Übernahme von Personalverantwortung als besonders nützlich erweisen.

Dieses Studienmodell bildet eine solide Basis für die Tätigkeit als Ingenieurin oder Ingenieur. Die hohe Flexibilität wird im globalen Einsatz besonders gewünscht und gesucht.