FAQ

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Studiengang

Welche Vorkenntnisse werden für den Studiengang vorausgesetzt?

Besondere Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, Sie sollten sich aber für die Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik und Mathematik) und medizinische Fragestellungen interessieren (bspw. Anatomie, Physiologie).

Ich hatte relativ wenig Mathematik/Physik/Chemie in der schulischen Ausbildung, wie sind meine Chancen in den entsprechenden Fächern einzuschätzen?

Eine pauschale Aussage ist nicht möglich. Der Erfolg in diesen Fächern hängt stark vom persönlichen Engagement und Ihren (Vor-)Kenntnissen ab. Bei Bedarf werden Tutorien und Übungen in den entsprechenden Fächern angeboten. Auch besteht die Möglichkeit zur Vermittlung privater Nachhilfe.

Wo liegt der Numerus Clausus?

Einen generellen Numerus Clausus gibt es nicht. Der Schnitt, mit welchem noch Bewerber zum Studium zugelassen wurden, lag bisher zwischen 1,9 und 3,0, dieser ist abhängig von der Anzahl und Qualifizierung der Bewerber für das entsprechende Semester. Eine Bewerbung lohnt sich deshalb auf jeden Fall.

Übersteigt die Zahl der Bewerber die Anzahl der freien Studienplätze, so werden nach Abzug der Vorabquoten die verfügbaren Studienplätze zu 90 % über ein hochschuleigenes Auswahlverfahren und zu 10 % über Wartezeit vergeben.

Gibt es eine Fachschaft?

Ja, es gibt eine Fachschaft. Weitere Infos bekommen Sie auf Facebook (MLS-Times). Diese Seite wird von Studierenden in Zusammenarbeit mit Professoren gepflegt und mit Aktuellem aus der Fakultät gefüllt.

Hier bekommen Sie auch Infos "von Studierendem zu Studierendem".

Kann ich Leistungen aus anderen Studiengängen oder von beruflich erworbenen Kenntnissen für Studieninhalte anerkennen lassen?

Ja, unter bestimmten Voraussetzungen und nach Prüfung durch den Fakultätsprüfungsausschuss.

Ist ein Quereinstieg möglich?

Ein Quereinstieg in den Studiengang ist möglich, vorausgesetzt das Wunschsemester verfügt noch über freie Plätze. Im Zulassungsantrag kann das gewünschte Einstiegssemester angegeben werden. Im Einzelverfahren wird geprüft, ob der Antrag genehmigt wird.

Gibt es einen passenden Master-Studiengang?

Ja, mit den beiden Masterstudiengängen Medical Diagnostic Technologies (M.Sc.) und Technical Physician (M.Sc.) wurden für die Studierenden der Fakultäten MLS und MME ab Wintersemester 2013 / 2014 Angebote geschaffen, direkt nach dem Bachelor-Abschluss oder nach einiger Zeit der Berufstätigkeit einen höher qualifizierenden Abschluss anzustreben. Die Masterstudiengänge starten jährlich zum Wintersemester und bieten eine gute Möglichkeit zur weiteren Profilbildung.

Natürlich können deutschlandweit und international auch andere Masterstudiengänge absolviert werden. Über die Zulassungsvoraussetzungen informieren Sie sich an der entsprechenden Hochschule oder Universität. Die Erfahrung zeigt, dass viele Studierende einen Masterstudiengang anschließen, auch an renommierten Universitäten im In- und Ausland.

Was sind die Zulassungsvoraussetzungen?

Die Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf der Seite des Zulassungsamtes Furtwangen. Bei Fragen zur Zulassung und zur Bewerbung erreichen Sie das Zulassungsamt per E-Mail unter: zulassungsamt(at)hs-furtwangen.de und telefonisch unter: 07723-920-1234 und 07723-920-1233.

Wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, werden als Nächstes Ihre schulischen Leistungen geprüft. Schlulnoten können anhand von weiteren Kriterien aufgewertet werden. Untenstehende Erfahrungen sollen Sie im Bewerbungsbogen für das Auswahlverfahren unbedingt angeben und Bescheinigungen als Kopie beilegen.

  • ehrenamtliches Engagement (DRK, Betreuung von Jugendgruppen, etc.)
  • schulische Preise
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Tätigkeit im Ausland (länger als 3 Monate)

 

Besitzen Sie einen ausländischen Studienabschluss (nicht EU)? In diesem Fall beachten Sie bitte die Informationen zur Bewerbung für internationale Studierende.

Besteht die Möglichkeit zur Promotion?

Die Hochschule Furtwangen hat wie praktisch jede Fachhochschule kein Promotionsrecht. Jedoch ist es durchaus möglich, in Kooperation mit einer Universität eine Promotion durchzuführen, auch an der HFU (Promotion an der HFU). Viele unserer Absolventen schließen nach einem Masterstudium eine Promotion an und auch innerhalb der Fakultät arbeiten einige Doktoranden an interessanten Themen.