Studienaufbau Medizintechnik - Regulatory Affairs

1. Semester

  • Einführung in Regulatory Affairs
  • Entwicklungs- und Risikomanagement
  • Praxisprojekt Regulatory Requirements
  • Klinische Bewertung und wissenschaftliches Arbeiten
  • Qualitäts- und Prozessmanagement
  • Praxisprojekt Qualitätsmanagement und klinische Validierung

2. Semester

  • Vertiefung Regulatory Affairs
  • Schwerpunktmodul 1
  • Schwerpunktmodul 2
  • Projektarbeit

3. Semester

Master-Thesis

Abschluss

Master of Science in Medizintechnik - Regulatory Affairs