Labore

Die Fakultät Digitale Medien verfügt über hervorragend ausgestattete Labore, in denen die Studierenden des Studiengangs Medieninformatik M.Sc. Vorlesungsinhalte praxisnah vertiefen können. Das Spektrum der Möglichkeiten reicht von der Bildbearbeitung über die Erstellung von Tonaufnahmen bis hin zur Post-Production ganzer Filme. Auch in zukunftsweisenden Bereichen, wie zum Beispiel immersive Medien und interaktive Anwendungen, bieten die Labore der Fakultät Digitale Medien ausgezeichnete Arbeitsbedingungen. Regelmäßig werden hier durch die Studierenden des Studiengangs Medieninformatik M.Sc. interdisziplinäre medieninformatorische Projekte mit renommierten Praxispartnern verwirklicht.

Die Labore spielen zudem eine wichtige Rolle in der Forschung. Ihre Ausstattung genügt höchsten Ansprüchen, weshalb sie gerne von ProfessorInnen und Studierenden zur Realisierung innovativer Forschungsprojekte und anspruchsvoller Abschlussarbeiten genutzt werden.